Totalausfall am Bahnhof Bern

11. Oktober 2018 14:40; Akt: 11.10.2018 15:45 Print

«Wegen der SBB verpasse ich meinen Flug»

Eine Stellwerksstörung hat den Bahnhof Bern am Mittag komplett lahmgelegt. Pendler reagieren verärgert und verzweifelt.

Diese Zugreisende verpasst wegen der Störung ihren Flug. (Video: Raphael Casablanca)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Bahnverkehr am Bahnhof Bern stand am Donnerstag ab 12.20 Uhr still. «Wir haben derzeit einen Total-Unterbruch», bestätigte SBB-Mediensprecher Jürg Grob. Der Grund war eine Stellwerks-Störung.

Entsprechend gross war das Chaos am Bahnhof Bern. Am Treffpunkt unter der grossen Anzeigetafel waren darum auch zwei Angestellte der SBB, die die Zugreisenden über die aktuelle Lage informierten. Um die Angestellten sammelten sich Dutzende Personen – die einen ruhig, die anderen aufgeregt oder verärgert. Viele Personen verpassten wegen der Störung den Zug. So etwa ein Mitarbeiter der Spitex Thun, der wegen des Ausfalls nicht zu seiner Patientin konnte.

Für andere hatte der Ausfall gar gravierende Konsequenzen, wie bei Frau, die auf dem Weg zum Flughafen Zürich war: «Wegen der SBB verpasse ich meinen Flug», meint die Betroffene zu 20 Minuten. Ursprünglich wollte sie ihre Schwester in Mallorca besuchen: «Ich fragte mein Freundin, ob sie mich fährt. Doch diese meinte, dass es bereits zu spät sei.»

Des einen Leid, des anderen Freud

Locker sah es eine Gruppe junger Männer, die den Zug zu ihrer Schule in Biel verpasste. Sie störte sich nicht sonderlich an der Situation: «Jetzt fällt die Schule halt aus», meinte einer der Männer.

Vom Ausfall betroffen war auch eine indische Familie, die gerade in der Schweiz Ferien macht. Der Vater meinte gegenüber 20 Minuten, dass er diese Situation in der Schweiz nicht erwartet hätte.

Verspätungen ziehen sich durch den Tag

Bereits um 13.40 Uhr konnte die Störung behoben werden. «Wir sind derzeit daran, den Normalbetrieb wieder aufzunehmen», so Grob. Trotzdem müssen die Pendler weiterhin mit Verspätungen und vereinzelten Zugausfällen rechnen.

Bahnhof Bern steht still

Pannenserie

Laut der SBB handle es sich beim heutigen Ausfall um eine technische Störung. Einen Zusammenhang zwischen der Panne vom vergangenen Dienstag und der von heute bestehe laut der SBB nicht.

Denn vor einigen Tagen ging auf der Neubaustrecke zwischen Bern und Olten nichts mehr, Zugreisende wurden über Burgdorf umgeleitet.

(20 Minuten)