Fahrgäste

30. Dezember 2015 14:01; Akt: 30.12.2015 14:01 Print

Doppelter Millionen-Rekord im Kanton Bern

Sowohl das Gurtenbähnli als auch die Jungfraubahnen haben heute ihren millionsten Fahrgast begrüsst und ihn mit einem Geschenk überrascht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Mittwochmorgen war es so weit: Das Gurtenbähnli konnte seinen millionsten Fahrgast des Jahres empfangen – zum ersten Mal in seiner 100-jährigen Geschichte. Dazu beigetragen hat unter anderem das schöne und milde Wetter seit Oktober.

Für René Schmied, Direktor der Gurtenbahn, war der Rekord eine grosse Überraschung: «Da 2015 kein Sommertheater stattfand, rechneten wir erst 2016 mit der Inbetriebnahme der neuen Rodelbahn mit einer Million Fahrgäste. Dass dies bereits 2015 gelungen ist, zeigt, dass die Attraktivität des Gurten nochmals deutlich gestiegen ist.» Doch nicht nur Schmied und Betriebsleiter Bernhard Schmocker durften sich freuen: Der Bieler Fahrgast erhielt einen Gutschein für ein Romantik-Dinner inklusive Übernachtung im Berghotel auf dem Gurten. Er wird wohl daher bald wieder mit dem Gurtenbähnli unterwegs sein.

Jungfraubahnen erreichen magische Marke

Auch die Jungfraubahnen haben heute die magische Marke geknackt: Die millionste Besucherin des Jahres erreichte das Top of Europe kurz vor 9 Uhr. Wie auch die Gurtenbahn haben die Jungfraubahnen den Rekord zum ersten Mal in der über 100-jährigen Geschichte erreicht. Die Überraschung war riesig: Die Frau aus Deutschland und ihre Kollegin wurden nach der Ankunft auf dem Jungfraujoch persönlich von Jungfraubahnen-CEO Urs Kessler empfangen und zum Mittagessen eingeladen. Als i-Tüpfelchen gab es für beide eine Fahrkarte der Jungfraubahnen auf Lebzeiten. Die Besucherinnen hatten sich spontan entschieden, zum Jungfraujoch zu fahren: «Der Ausflug hat sich mehr als gelohnt, wir sind begeistert.»

(nel)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • R. Baker am 30.12.2015 17:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kann das sein?

    Aber der Tourismusbranche geht es doch so schlecht?

  • Achtliber am 04.01.2016 08:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jammern bis der Arzt kommt

    Also ich jammere grundsätzlich immer und um des Jammerns willen!

  • Föif Liber am 30.12.2015 15:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie mans nimmt

    Ja ja und dann jammern! Bernsenil ist sowieso eine eingeschworene Truppe! Ich verwende das eine Wort jetzt nicht!! Und die Jungfraubahn betrifft dieses Wort noch mehr!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Achtliber am 04.01.2016 08:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jammern bis der Arzt kommt

    Also ich jammere grundsätzlich immer und um des Jammerns willen!

  • R. Baker am 30.12.2015 17:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kann das sein?

    Aber der Tourismusbranche geht es doch so schlecht?

  • Föif Liber am 30.12.2015 15:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie mans nimmt

    Ja ja und dann jammern! Bernsenil ist sowieso eine eingeschworene Truppe! Ich verwende das eine Wort jetzt nicht!! Und die Jungfraubahn betrifft dieses Wort noch mehr!

    • DieKuhdesManitu am 31.12.2015 13:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Föif Liber

      Du jammerst ja auch, was ist eigentlech genau dein Problem?

    einklappen einklappen