21. April 2005 23:00; Akt: 21.04.2005 23:01 Print

Drogen und Geld im Asylheim

Bei einer Razzia in einem Asylbewerberheim in Ortschwaben fand die Polizei am Mittwoch 100 Gramm harte Drogen und 11000 Franken Bargeld.

Fehler gesehen?

Ein 18-Jähriger aus Guinea wurde wegen Verdacht auf Drogenhandel festgenommen. Zwei weitere Männer aus Guinea und einer aus Burundi wurden in die Kantone zurückgebracht, die für sie
zuständig sind. Insgesamt wurden bei der Razzia 13 Schwarzafrikaner kontrolliert.