Bern

17. März 2011 10:15; Akt: 17.03.2011 20:29 Print

E-Voting bald für Auslandschweizer möglich

Voraussichtlich ab Mitte 2012 können Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer mit Herkunft Kanton Bern in den Gemeinden per Internet abstimmen. Der Regierungsrat hat für den Betrieb dieses sogenannten E-Votings einen Kredit verabschiedet.

Fehler gesehen?

Der bernische Grosse Rat muss nun noch dem Kredit von 960 000 Franken für die Jahre 2012 bis 2014 zustimmen, wie der Regierungsrat mitteilte. Das Projekt befindet sich derzeit in der Pilotphase. Zusammen mit verschiedenen Gemeinden führt der Kanton in diesem Jahr Testabstimmungen durch.

Der Kanton Bern zählt gemäss Angaben von vergangenem Jahr rund 12'500 Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer. Auch nach Einführung des E-Votings werden Auslandschweizer weiterhin brieflich oder an der Urne abstimmen können.

(sda)