Versteigerung auf Ricardo

16. Mai 2019 21:38; Akt: 16.05.2019 21:38 Print

Eigene Autoscooter-Bahn? Kein Problem

Online werden gerade zwei Autoscooter-Bahnen versteigert. Die Auktion ist mit 1 Franken gestartet.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es ist der Kindsheitstraum von vielen: eine eigene Autoscooter-Anlage. Der Traum ist nun zum greifen nah. Auf der Online-Auktionsplattform Ricardo bietet ein Verkäufer aus Balsthal SO gleich zwei Putschautobahnen feil – mit 20 Fahrzeugen und allem drum und dran. «Ich wüschte ich hätte Platz dafür», sagt Leser-Reporter Benjamin Frei, der das Angebot entdeckt hat. Und Platz braucht die Anlage definitiv: Das Material ist auf fünf Anhänger verteilt. «Bei der Abholung werden 5 geladene Anhänger plus ein Kassenwagen übergeben», heisst es im Inserat.

Wie dem Inserat zu entnehmen ist, wird die Anlage wegen einer betreibungsrechtlichen Zwangsverwertung versteigert. Es ist nicht klar, in welchem Zustand sich die Anlage befindet. «Die Bahnen waren gemäss Aussage des Eigentümers noch in der letztem Saison, bis Herbst 2018, in Betrieb. Unterlagen sind keine vorhanden», schreibt der Verkäufer im Inserat. Eine Besichtigung der Anlage ist laut dem Verkäufer aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Für offene und versteckte Mängel wird keine Verantwortung übernommen.

Derzeit sind rund 100 Franken für die Autoscooterbahn geboten, das Angeobt läuft noch bis Sonntag. Die Anlage wird offenbar nicht das erste Mal im Internet versteigert. Wie der Verkäufer schreibt, ging der aktuellen Auktion bereits ein erster Versuch mit Mindestgebot von 50'000 Franken voran.

(cho)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Wodoomaster am 16.05.2019 23:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum nicht?

    Kaufen und im Bundeshaus aufstellen. Läuft zur Abwechslung mal Rund.

  • Peter b. am 17.05.2019 04:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    erst bei 100.-

    Bis 1000.- mitsteigern, Bahn wegwerfen und die 5 Anhänger weiterverkaufen.

    einklappen einklappen
  • WednesdayAddams am 16.05.2019 22:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Platz

    Und woher nimmt man sich den Platz dies aufzubauen ?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Urs am 17.05.2019 09:06 Report Diesen Beitrag melden

    Abgas

    aufgepasst!!! die Fahrzeuge haben leider die Euro d6-temp (WLTP) Abgaswerte nicht! wirst noch zur Kasse gebeten! ironie off ;-)

  • Gio Pereu am 17.05.2019 08:58 Report Diesen Beitrag melden

    Kommt auf den Endpreis an

    Wenn die Anhänger in denen es drin ist auch dazu gehören und nicht zurück gegeben werden müssen, sind schon die alleine ein super Angebot. Den Rest kann man dann zum Schrottpreis verkaufen.

  • Ello,no to selfdriving cars am 17.05.2019 08:41 Report Diesen Beitrag melden

    EU

    Neue EU richtlinie.Ab 2022 muss jeder autoscooter gps überwachbar und mit tempolimiter ausgerüstet sein.

  • International Chilbi Fan am 17.05.2019 06:59 Report Diesen Beitrag melden

    Nostalgie

    Ein älterer Italienischer 6 Säuler mit Bertazzon aja Chaisen. Die Halle ist eher klein aber der Aufbau ist anstrengend. In diesem habe ich letztes Jahr auch noch meine Runden gedreht. Wünsche dem neuen Besitzer viel Erfolg.

  • Minimalist am 17.05.2019 06:28 Report Diesen Beitrag melden

    Weniger ist mehr

    Je weniger Ballast man besitzt, desto tiefer kann man seine Lebensfixkosten halten.