Deltasegler-Flug in Interlaken

26. September 2019 17:05; Akt: 26.09.2019 17:05 Print

Sein Horror-Flug ging viral, nun hebt Chris wieder ab

Vor einem Jahr wäre ein US-Amerikaner bei einem Deltasegler-Flug fast in die Tiefe gestürzt. Das hielt Chris Gursky nicht davon ab, es in Interlaken noch einmal zu versuchen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Chris Gursky hat es wieder getan: Am Mittwoch kehrte der US-Amerikaner zurück nach Interlaken. An den Ort, wo er vor einem Jahr beinahe in den Tod gestürzt wäre. Und hier wagte er nun erneut den Flug mit einem Deltasegler, was ihn im Jahr zuvor fast das Leben gekostet hätte.

Vorgeschichte

Im Oktober 2018 machte Gurksy Ferien in der Schweiz. In Interlaken und wollte er die Aussicht bei einem Delta-Tandemflug geniessen. Der verantwortliche Deltapilot vergass jedoch, seinen Passagier vor dem Start am Fluggerät zu befestigen. Zwei Minuten und 14 Sekunden bangte Gursky um sein Leben. Mit aller Kraft hielt er sich an der Hose des Piloten und am Deltabügel fest. Erst nah am Boden, kurz vor der Landung verliessen ihn die Kräfte und er liess los.

Mit gebrochenen Handgelenk und gerissenem Bizeps sagte Gursky schon damals: «Ich werde Hanggliding sicher nochmals ausprobieren, denn ich konnte meinen ersten Flug ja gar nicht geniessen.» Wie die «Berner Zeitung» berichtete, wollte es der 55-Jährige diese Woche noch einmal wissen. Vor dem zweiten Versuch war der Abenteurer freudig aufgeregt. Und konnte schliesslich aufatmen: «Diesmal ist zum Glück nämlich alles gut gegangen.»

(km)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • biodelic am 26.09.2019 17:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    respekt

    respekt dass er es nochmals versucht hat. freut mich für ihn, wenn er den flug diesnal geniessen konnte.

  • P.Eter am 26.09.2019 17:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kleine Wiedergutmachung

    Hoffentlich war der Flug gratis fur ihn.

    einklappen einklappen
  • Da aani am 26.09.2019 17:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Angst

    Hätte ich nie gemacht! Respekt.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Aufwind am 27.09.2019 09:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geilä Siech

    War er mit dem selben Piloten unterwegs wie beim 1. Flug? Mutig...

  • Leser am 27.09.2019 02:21 Report Diesen Beitrag melden

    Wer sich seinen Ängsten stellt, wächst

    Wer sich seinen Ängsten stellt, wächst an ihnen. Hut ab Chris.

  • Luc H. am 26.09.2019 22:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hut ab vor dem Mut!

    Gratulation dem Ami. Sorgen macht mir, dass der damalige Pilotendepp wieder Passagiere mitnehmen darf. Immerhin wird er kein zweites Mal vergessen, den Kunden richtig anzuhängen...

    • Toni Di Modera am 27.09.2019 01:00 Report Diesen Beitrag melden

      @Luc H Meine Meinung

      Der Pilot dürfte nicht mehr fliegen er hätte wenigstens den Amerikaner festhalten können mit Beinen umklammern oder versuchen Karabiener eizunhängen aber NICHT hat er gemscht !

    einklappen einklappen
  • Röby am 26.09.2019 19:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einfach nur eine Schande

    Na ja das ist halt so ! Schade ad Er dieses Hobby weiter betreiben darf. Straffen für leichtsinn wird nie hart bestraft darum wird auf den Leichtsinn nicht verzichtet und auch beim Velofahren nicht und schon gar nicht beim Vandalismus. Was für ein Vergleich ? Nichts Verstanden !!!

    • G. Ott am 26.09.2019 20:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Röby

      Wow! Geht es Ihnen gut?

    • Ruedi Bachofen am 27.09.2019 03:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Röby

      Achten sie bitte darauf ihre Medikamente einzunehmen bevor sie in die Tasten hauen.

    einklappen einklappen
  • El Capitano am 26.09.2019 17:47 Report Diesen Beitrag melden

    Entweder - oder...!

    Es kommt nicht darauf an wie oft Du hinfällst, sondern wie oft Du wieder aufstehst. Der Mann hat schon am Tag des gescheiterten Erstflugs erkannt, dass das so nicht hätte sein müssen und bereits damals die Wiederholung prophezeiht. Cooler Typ, der Mann. Schön, dass er es am selben Ort wiederholt und den Flug nun geniessen konnte. Hier haben wohl alle Beteiligten etwas gelernt.