Feuer in Ostermundigen

01. Mai 2012 23:40; Akt: 02.05.2012 14:41 Print

Explosionen in Lagerhaus

Im Zentrum des Berner Vororts Ostermundigen brannte es am Dienstagabend lichterloh. Anwohner berichten von Explosionen im Lagerhaus einer Tankreinigungsfirma. Zwei Personen wurden verletzt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Als Erstes hat es einen gewaltigen ‹Chlapf› gegeben», erzählt Leser-Reporter E., der auch eine zünftige Vibration gespürt hat. Danach habe er noch einige weitere Explosionen gehört.

E. wohnt in der Nachbarschaft und läuft sofort zum Flammeninferno, als er vom Balkon aus sieht, wo es brennt. «Ich dachte zunächst, dass es im Betrieb brennt, in dem ich arbeite. Doch wir haben Glück gehabt, ein anderes Gebäude war betroffen.» Es handelt sich um das Lagerhaus einer Firma für Tankreinigungen.

Ein Sprecher der Berner Kantonspolizei sagte auf Anfrage von 20 Minuten Online, dass beim Brand zwei Personen verletzt worden seien. Nähere Angaben konnte er nicht machen.

Das Feuer war um 21 Uhr ausgebrochen. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand laut dem Polizeisprecher nicht. Weshalb es zum Brand kam, werde nun abgeklärt. Mittlerweile sind die Flammen gelöscht.

(rme)