14. April 2004 03:35; Akt: 13.04.2004 21:35 Print

Feurige Fahrt mit Dampflok

Die Dampflokomotive tuckerte durch Flamatt – und plötzlich brannte die Böschung.

Fehler gesehen?

Das Feuer auf einer 1000 Quadratmeter grossen Fläche konnte aber rasch gelöscht werden. Weshalb sich das Bord am Ostermontag entzündete, ist weiterhin unklar.

Laut des Berner Dampfbahnvereins könne es bei Dampfloks zu Funkenschlag kommen. Rätselhaft sei der Brand aber, weil das Wetter kalt und nass war. Der Verein feierte am Montag «Eiertütsche im Dampfzug».