Hoher Sachschaden

15. Dezember 2011 18:47; Akt: 16.12.2011 09:07 Print

Geschütztes Haus in Frutigen in Vollbrand

Ein altes, unter Denkmalschutz stehendes Chalet ist mitten in Frutigen im Berner Oberland Opfer der Flammen geworden. Ein Nachbarhaus musste evakuiert werden.

storybild

Ein leerstehendes Familienhaus an der Künzistegstrasse in Frutigen steht am 15. Dezember in Vollbrand. (Bild: Leserreporter/Parick Comboeuf)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Donnerstag ist kurz nach 17 Uhr in einem alten Chalet im Dorfkern von Frutigen BE ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehren von Frutigen, Kandergrund und Reichenbach waren mit rund 80 Leuten vor Ort, um Herr über die Flammen zu werden.

«Es war ganz extrem, innert 10 Minuten stand das Haus in Vollbrand», erzählt Leserreporter Stefan Hofmänner gegenüber 20 Minuten Online. Er glaubt, dass das Feuer in der Werkstatt ausgebrochen sein muss, obwohl diese, wie auch das gesamte Familienhaus, zurzeit leerstehen soll. «Das Haus ist schon sehr alt, das Feuer konnte sich leicht ausbreiten», sagt Hofmänner, der gleich nebenan wohnt.

Haus sollte abgerissen werden

Leserreporter Patrick Comboeuf, der nebenan in einem Hotel an einem Seminar weilte, weiss, dass das Chalet unter Denkmalschutz steht und von seinem Besitzer eigentlich abgerissen werden wollte. «Aber das durfte er ja anscheindend nicht, weil es ja ein geschützter Bau ist. Jetzt ist das schöne Haus niedergebrannt», berichtet er.

Durch die hohen Flammen sind auch Funken auf das Nachbarhaus, ein Wohnheim für Betagte, übergesprungen. «Die älteren Frauen und Männer konnte alle evakuiert werden, sie wurden in ein naheliegendes Ferienheim gebracht und dort mit warmem Tee versorgt«, sagt Comboeuf.

Die Kantonspolizei Bern bestätigte den Brand in Frutigen gegenüber 20 Minuten Online. Sie klärt die Brandursache ab.



(bee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marko Savic am 16.12.2011 04:21 Report Diesen Beitrag melden

    Zufälle gibts

    Jetzt ist das Haus "abgerissen". Genauso wie es der Besitzer wollte. Passend, oder?

  • Henri Calzone am 15.12.2011 20:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Immer am Puls!

    Wow, Super Bilder - zum Glück ist niemand zu Schaden gekommen...

  • Sarah am 15.12.2011 20:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Comboeuf

    Comboeuf- Reporter of the day!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Marko Savic am 16.12.2011 04:21 Report Diesen Beitrag melden

    Zufälle gibts

    Jetzt ist das Haus "abgerissen". Genauso wie es der Besitzer wollte. Passend, oder?

  • Sarah am 15.12.2011 20:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Comboeuf

    Comboeuf- Reporter of the day!

  • Henri Calzone am 15.12.2011 20:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Immer am Puls!

    Wow, Super Bilder - zum Glück ist niemand zu Schaden gekommen...