Thun

13. Februar 2011 22:05; Akt: 13.02.2011 20:31 Print

Gotthelf kommt als Musical nach Thun

Auch nach dem tragischen Schicksal von Dällebach Kari geht es auf der Thuner Seebühne schweizerdeutsch weiter. Mit «Gotthelf – das Musical» kommt dieses Mal aber ein Stück auf die Bühne, das nicht nur zu Tränen rührt, sondern am Ende mit einem Happy End aufwartet.

Fehler gesehen?

Angelehnt ist die Emmentaler Liebesgeschichte zwischen dem jungen Felix und dem ehemaligen Verdingkind Änneli am Gotthelf-Klassiker «Die Käserei in der Vehfreude». Bei der Umsetzung bekommen die Musical-Darsteller auch diesen Sommer stimmgewaltige Unterstützung: Um einen 1000-köpfigen Emmentaler Chor aufzustellen, wurden Gesangsgruppen aus dem ganzen Tal zusammengetrommelt.

www.thunerseespiele.ch

(NJ)