Uetendorf BE

03. Februar 2011 14:40; Akt: 03.02.2011 17:39 Print

Holzpalette fliegt auf A6

Glück im Unglück hatten am Mittwochabend mehrere Fahrzeuglenker auf der Autobahn A6 Süd in Uetendorf: Zwar konnten sie einer Holzpalette nicht ausweichen, die ein unbekanntes Fahrzeug verloren hatte, doch blieben sie bei der Kollision unverletzt.

Fehler gesehen?

Das teilte die Kantonspolizei Bern am Donnerstag mit. Über die Höhe des Sachschadens machte sie keine Angaben. Laut Polizei war der Zwischenfall kurz vor 19 Uhr gemeldet worden. Kurz vor dem Allmendtunnel in Richtung Spiez hatte ein unbekanntes Fahrzeug die leere Holzpalette verloren.

Wegen der Räumungsarbeiten auf beiden Spuren staute sich der Verkehr während knapp einer Stunde. Zur Klärung des Unfallhergangs erliess die Polizei einen Zeugenaufruf.

(sda)