Lyss BE

07. Februar 2011 22:52; Akt: 07.02.2011 21:58 Print

Illegal Spenden gesammelt

Beim Bahnhof Lyss haben letzte Woche zwei Frauen ­illegal Spenden für den Schweizerischen Gehörlosenbund gesammelt.

Fehler gesehen?

Als der Bahnhofs­leiter fragte, ob sie eine Sammelbewilligung hätten, ergriffen die Frauen die Flucht. Dabei liessen sie ihre Listen mit Namen, Wohnort und Betrag der «ahnungslosen» Spender zurück. Laut Gehörlosenbund treten solche Betrüger seit
18 Monaten regelmässig auf.