18. April 2005 21:30; Akt: 18.04.2005 21:31 Print

In Bellach flossen 60 Liter Heizöl auf die Strasse

Das ging gründlich schief: Ein Tanklastwagen wollte am Montagmorgen bei einer Liegenschaft im solothurnischen Bellach Heizöl auffüllen.

Fehler gesehen?

Dabei flossen aber rund 60 Liter Öl auf die Strasse, weil der Chauffeur offenbar das Pumpensystem falsch bedient hatte. Die völlig verschmierte Strasse musste aufwändig gesäubert und die Ablaufschächte ausgepumpt werden. Die Strasse musste für zwei Stunden gesperrt werden.