13. April 2005 12:27; Akt: 13.04.2005 12:28 Print

Junge Vandalinnen

Zwei junge Frauen haben gestanden, im Dezember 2004 in Interlaken und Matten massive Sachbeschädigungen begangen zu haben.

Fehler gesehen?

Unter anderem sprayten sie politische Symbole und antiamerikanische Parolen. Sie kommen vor Gericht.

Die beiden 19 und 21 Jahre alten Frauen haben Sachschaden in der Höhe von rund 70 000 Franken verursacht, wie das Untersuchungsrichteramt Berner Oberland und die Kantonspolizei Bern am Mittwoch mitteilten. Die beiden Frauen besprayten Fassaden und beschädigten Briefkästen und Autos.

(sda)