Bern

07. Dezember 2011 22:00; Akt: 07.12.2011 21:01 Print

Kapo fährt nun Harley-Davidson

Berner Cops als Highway Patrolmen: Neuerdings fährt die Kantonspolizei mit zwei brandneuen FLHTP Electra Glide Streife. Es sind die ersten Harley-Davidson-Police-Bikes, die in der Schweiz zum Einsatz kommen.

storybild

Die orange-weissen Kapo-Harleys.

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Das Handling, die Qualität und das durchdachte Einsatzfahrzeug-Equipment haben uns überzeugt», sagt Nick Gast von der Kapo. Auf dem Flugplatz in Interlaken wurden die Maschinen auf Herz und Nieren getestet. «Eine gute Wahl», attestiert auch Stadtrat und Bronco Jimy Hofer, der seit über zwanzig Jahren auf die Marke zählt. «Die Electra Glide ist schnell, zuverlässig und gibt auch optisch etwas her», so Hofer. Selber ist er auf einer Dyna Wide Glide und einer Road King unterwegs. Die Kapo-Harleys im typischen orange-weissen Polizei-Look werden auch an Staatsempfängen zum Einsatz kommen – auf Passstrassen wird man sie aber kaum antreffen.

(meo)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Matthi-As am 08.12.2011 01:31 Report Diesen Beitrag melden

    Für die Post auch

    Gerade heute als der Briefträger mit dem Töff kam, dachte ich, Die Post sollte sich auch solche Harleys zulegen, dann würde man anstatt des lauten aufhäulen des kleinen Töffmotörchens nur noch ein leises Blubbern hören :))

  • Reto Petitprince am 08.12.2011 13:48 Report Diesen Beitrag melden

    Skandalös

    Jeder, der schonmal auf einer Harley gesessen hat weiss, dass Nick Gast übertreibt. Das Handling ist unpraktisch, die Qualität ist, naja sagen wir ausreichend. Durchdacht ? Dieser Töff ist die reine Selbstbefriedigung. Eine BMW wäre allemal die bessere Wahl. Die Polizei hat heute bereits schlankere BMW's angeschafft, um flinker zu sein. Wer bei der Polizei einen Strassenbomber wie eine HD anschafft, gehört entlassen !

    einklappen einklappen
  • thurgauer am 08.12.2011 07:10 Report Diesen Beitrag melden

    Harley-Erfahrung

    Nach 29 Jahren und 354'000 km mit einer Harley kann ich nur sagen : Schnell ??? Zuverlässig ??? Bei der ersten Motorrevision sind da Sachen zum Vorschein gekommen, das war Zufall dass der Motor überhaupt 48'000 km gehalten hat. Schlampig gefertigt, lieblos zusammengeschraubt und wenn's nicht gerade passt wird gemurkst. Mein nächstes Zweirad kommt aus der ehemaligen UdSSR, da weiss ich was ich habe ;-)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Andreas am 11.12.2011 00:19 Report Diesen Beitrag melden

    Harley vs Piaggio Ciao?

    Das Handling und die Qualität sollen ausschlaggebend gewesen sein? Wäre noch interessant zu wissen, welche Motorräder denn die Harley übertrumpft hat. Noch interessanter wäre die Kostenvergleichsrechunung! Aber delikat wäre die Frage, ob ein Entscheidungsträger mit den Dingern rumfahren wird.

  • René Kälin am 09.12.2011 18:54 Report Diesen Beitrag melden

    So ein Blödsinn

    Die Harley ist teuer, schwerfällig und einfach nicht geeignet für unsere engen Verhältnisse in der Schweiz. Fahre selber seit Jahrzenten Motorrad.

  • kurt manser am 09.12.2011 13:32 Report Diesen Beitrag melden

    japaner sind die besten!

    da kann man nur sagen :zurück ins mittelalter! heutzutage kauft man japanische motorräder ( die harley sowie motoguzzi etc. haben japanische motoren), und der traktorlärm der harleys gefällt nur den neureichen architekten und zahnärzten, die eine harley haben müssen um anzugeben, nicht um rumzufahren. der polizei ist markenvielfalt aber zu gönnen.

  • Michael am 08.12.2011 21:07 Report Diesen Beitrag melden

    BEZAHLT DURCH UNSERE BUSSEN-GELDER

    Die Schweiz muss Nobel zu Grunde gehen.

  • Nicolas Cunt am 08.12.2011 16:24 Report Diesen Beitrag melden

    Das kann doch nicht sein!!!

    Was soll dass??? Eine Harley dient rein der Selbstbefriedigung der Polizisten und ist für den Dienst schlicht nicht geeignet! Sie ist weder wendig noch schnell noch ist das Handling gut! Das ist in ungefähr so, als würde die Polizei auch alte Ford Mustangs für die Streife benutzen - Dumm!

    • Biel/Bienne am 09.12.2011 18:49 Report Diesen Beitrag melden

      Cool

      Alte Ford Mustangs... das wäre nicht schlecht ; )

    einklappen einklappen