Bern

18. Juli 2014 08:03; Akt: 18.07.2014 11:33 Print

Kindergarten im Freibad Marzili

Ein Kindergarten zieht ins Marzili. Die Badegäste müssen nun einen Teil der Liegewiese an die Kinder abtreten. Die Badegäste sind nicht erfreut.

storybild

Provisorischer Kindergarten im Marzilibad: Badigäste müssen die Liegewiese nun mit den "Kindergärteler" teilen. (Bild: Radio Bern1)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Haus im Marzilibad wird zum Kindergarten umgebaut. Zudem ist ein Teil vor dem Haus auf der Liegewiese, der bis vor Kurzem den Besuchern des Freibads zur Verfügung gestanden hat, eingezäunt.

Der vom Berner Schulamt kurzfristig gewählte Standort stösst bei den Badegästen auf Unverständnis. Sie fürchten um ihre Ruhe: «In der Stadt Bern hat es genug Platz, um die Kinder anderswo unterzubringen. Es muss ja nicht unbedingt in einem Freibad sein», sagte eine Marziligängerin gegenüber Radio Bern 1.

Zwischenlösung gesucht

Irene Hänsenberger, Leiterin des Schulamtes Bern, dementiert dies aber. In den bereits bestehenden Schulhäusern ist es zu Platzmangel gekommen. Das Amt hat daraufhin eine Ausweichlösung gesucht. «Wir haben viele Standorte geprüft. Das Haus im Marzilibad hat sich dabei als beste Zwischenlösung herausgestellt», sagt Hänsenberger.

Ab August 2014 wird nun im provisorischen Kindergarten gleich neben der Dampfzentrale mindestens ein Jahre lang gespielt, gebastelt, gelacht und gekreischt. Bei Bedarf könnte der Betrieb anschliessend um weitere vier Jahre verlängert werden.

(miw)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marzilianerin am 18.07.2014 16:47 Report Diesen Beitrag melden

    ...wiedermal viel Lärm und nichts!

    Bitte nicht so ein Theater wegen dieses kleinen Stücks Rasen für die Kindergärteler. Vielleicht sollte man sich eher mal Gedanken zur unnötigen Ruhe- und Liegewiese für Frauen machen und diese sämtlichen Badegästen zur Verfügung stellen. Es gibt ja schon das "Fraueli" und das ist doch Rückzugsort für die ruhesuchenden Frauen genug. Übrigens für alle die sich am Lärm der Kindergärteler stören: in der Nähe des neuen Kindergartens sind meistens Familien anzutreffen, ganz ruhig ist es also dort sowieso nicht und wer's vergessen hat: Kindergarten ist am Wochenende und am Abend nicht :-)

  • Eid genoss am 19.07.2014 23:41 Report Diesen Beitrag melden

    suuuuuuuuuper

    Hoffentlich lernen die Kinder dort auch das Schwimmen. denn nacher in der Schule ist keine Zeit mehr

  • jajo am 19.07.2014 12:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    überteuerte quartiere bauen,

    Aber keinen anständigen Kindergarten für die kleinen. Sowas ist doch typisch.... und jetz müssen sie die kinder wieder irgendwo "hinstecken". sowas ist doch nicht normal, im marzillie einen kindergarten zu eröffnen. Und überall bei mir rundherum bauen sie...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Eid genoss am 19.07.2014 23:41 Report Diesen Beitrag melden

    suuuuuuuuuper

    Hoffentlich lernen die Kinder dort auch das Schwimmen. denn nacher in der Schule ist keine Zeit mehr

  • S. F. am 19.07.2014 13:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Traurig

    Traurig, wenn unsere Kinder nicht mehr willkommen sind. Was wird das mal für eine Schweiz wenn alle so denken würden.....

  • jajo am 19.07.2014 12:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    überteuerte quartiere bauen,

    Aber keinen anständigen Kindergarten für die kleinen. Sowas ist doch typisch.... und jetz müssen sie die kinder wieder irgendwo "hinstecken". sowas ist doch nicht normal, im marzillie einen kindergarten zu eröffnen. Und überall bei mir rundherum bauen sie...

  • Marzilianerin am 18.07.2014 16:47 Report Diesen Beitrag melden

    ...wiedermal viel Lärm und nichts!

    Bitte nicht so ein Theater wegen dieses kleinen Stücks Rasen für die Kindergärteler. Vielleicht sollte man sich eher mal Gedanken zur unnötigen Ruhe- und Liegewiese für Frauen machen und diese sämtlichen Badegästen zur Verfügung stellen. Es gibt ja schon das "Fraueli" und das ist doch Rückzugsort für die ruhesuchenden Frauen genug. Übrigens für alle die sich am Lärm der Kindergärteler stören: in der Nähe des neuen Kindergartens sind meistens Familien anzutreffen, ganz ruhig ist es also dort sowieso nicht und wer's vergessen hat: Kindergarten ist am Wochenende und am Abend nicht :-)

  • lou am 18.07.2014 14:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    blöd

    Ich finde es blöd weil die kinder nicht gute sachen lernen