Joël von Mutzenbecher

27. Dezember 2017 18:10; Akt: 27.12.2017 18:11 Print

Komiker verspottet Erich Hess – vor Kollege Fuchs

Bei einem Auftritt in Bern hat Komiker Joël von Mutzenbecher über unschuldigen Rassismus in der Schweiz gesprochen. Ein Angeprangerter sass dabei im Publikum.

Joël von Mutzenbecher trat mit seinem Programm «Halbidiot» in Bern auf. (Quelle: www.joelvonmutzenbecher.ch)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Schweizer Komiker Joël von Mutzenbecher trat kurz vor Weihnachten in Bern auf. Seine spitze Zunge richtete er dabei auch immer wieder gegen den einheimischen SVPler Erich Hess, den Typen mit den «Spiky Hairs».

Nur blöd: In der ersten Reihe sass Hess' Parteikollege und Freund Thomas Fuchs, als von Mutzenbecher zum Rundumschlag ausholte. Doch Fuchs nahm das Ganze gelassen. «Ich werde wieder bei Joël dabei sein», postete der Politiker später auf Facebook.

Sehen Sie das Ganze in obigen Video gleich selber an; die freche Szene am Berner Comedy-Abend wurde von einem Zuschauer aufgenommen. Und natürlich ging dessen Video in den letzten Tagen auf Facebook und Co. viral.

(20M)