12. April 2005 03:52; Akt: 11.04.2005 22:09 Print

Lebensmüder wollte springen

Aufregung gestern Morgen kurz nach 11 Uhr in der Berner Innenstadt: Ein Mann war in der Neuengasse auf das Dach der Liegenschaft 19 gestiegen und wollte hinunterspringen.

Fehler gesehen?

Eine Polizeipatrouille entdeckte den Mann noch rechtzeitig. Die Berufsfeuerwehr sperrte darauf das Gebiet grossräumig ab.

Der Lebensmüde konnte von seinem Vorhaben abgebracht und von der Feuerwehr gesichert vom Dach geführt werden.