25. April 2005 01:01; Akt: 24.04.2005 21:02 Print

Leuzingen: Mit Papis Mini in die Wand geknallt

Ein 22-Jähriger zerlegte gestern Morgen den Mini seines Vaters an einer Betonwand.

Fehler gesehen?

Der Unfall geschah auf der A5 bei Solothurn: In der Leuziger-Galerie nickte der Luzerner hinter dem Steuer kurz ein.

Als er die Augen wieder aufmachte, war er plötzlich auf der Überholspur und riss das Steuer abrupt herum. Dabei geriet er ins Schlingern und krachte in die Betonwand.

Er blieb unverletzt, der Mini aber ist nur noch Schrott.