12. April 2005 04:16; Akt: 11.04.2005 23:07 Print

Luzern: Schwächeanfall – Velofahrerin tot

Gestern um 16.18 Uhr ereignete sich auf der Moosmattstrasse in Luzern ein tragischer Unfall.

Fehler gesehen?

Eine 68-jährige Frau fuhr auf dem Fahrrad von der Horwerstrasse herkommend Richtung Voltastrasse. Auf der Höhe des Schulhauses Moosmatt erlitt die Rentnerin plötzlich einen Schwächeanfall. Sie stürzte zu Boden und verletzte sich dabei am Kopf sowie am Körper.

Die Reanimierungsversuche des Rettungsdienstes blieben erfolglos – die Frau verstarb noch am Unfallort. Die genaue Todesursache wird zurzeit abgeklärt.