Golfer schwer verletzt

07. August 2019 16:54; Akt: 07.08.2019 20:43 Print

«Ich sah den Blitz und es knallte wahnsinnig laut»

Bei dem Unwetter vom Dienstag wurde ein Golfer bei Gstaad BE von einem Blitz getroffen. Er wird nun auf der Notfallstation im Berner Inselspital intensiv betreut.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Dienstagnachmittag, als ein heftiges Unwetter über die Schweiz zog, kam es auf dem Golfplatz im bernischen Saanenmöser zu einem tragischen Unfall: Ein Mann, der im strömenden Regen draussen unterwegs war, wurde von einem Blitz getroffen.

«Der Mann wurde dabei schwer verletzt», rapportiert die Kantonspolizei Bern. Trotz des Unwetters flog die Rega den Verletzten ins Spital. Er befindet sich derzeit auf der Notfallstation des Berner Inselspitals. Wie mehrere Mitglieder des Golfclubs Gstaad-Saanenland verlauten lassen, soll es sich beim Mann um einen Golfer handeln.

Anwohner geschockt

Eine Einheimische hat den verheerenden Blitzeinschlag aus der Ferne beobachtet: «Ich hab den Blitz gesehen und gehört. Es hat wahnsinnig laut geknallt.» Die Frau ist schockiert: «Ich wusste nicht, dass in diesem Moment ein Mensch getroffen wurde.» Man wolle sich gar nicht vorstellen, was dieser durchmachen müsse, sagt ein anderer Dorfbewohner – «ich hoffe, er erholt sich so schnell wie möglich».

Gemäss Beat Lehmann, leitender Arzt auf der Notfallstation des Inselspitals, wird sich in diesen Stunden zeigen, wie verheerend der Blitzeinschlag für den Patienten tatsächlich war. «Während der ersten 24 Stunden wird der Patient intensiv überwacht», sagt der Arzt.

Stromschlag, Verbrennungen, Prellungen

Wer vom Blitz getroffen wird, ist laut Lehmann insgesamt drei schwerwiegenden Gefahren ausgesetzt. Einerseits sorge die immense Stromstärke für Herzrhythmusstörungen – «der Strom kann das Herz lahmlegen; es kann so auch zum Herzstillstand kommen», sagt Lehmann.

Durch die hohe Energie komme es zusätzlich zu Verbrennungen auf der Haut und im Körper – «bei einem Blitzeinschlag sind diese meist besonders schwer und zudem auch besonders tief», sagt der Notfallarzt.

Eine weitere schwere Verletzung könne es beim Patienten zudem geben, wenn dieser durch die Wucht des Einschlages durch die Luft geschleudert wird. Nebst Herzproblemen und Verbrennungen kann ein Blitzeinschlag so auch zu Knochenbrüchen und Prellungen führen.

Der Mann war der Natur völlig ausgeliefert

Trotz der schwerwiegenden Folgen: 90 Prozent der Opfer überleben einen Blitzschlag. «Dies, weil der Blitz oft nicht direkt in den Menschen einschlägt, sondern in dessen Umkreis niedergeht», sagt Lehmann. Schlägt ein Blitz direkt in den Menschen ein, gebe es für diesen aber kaum eine Überlebenschance. Wie es dem Patienten aus Saanenmöser derzeit geht, darf der Arzt nicht mitteilen.

Für Einheimische ist klar, dass der Mann wohl ziemlich exponiert gewesen sein muss: «Wenn es zu gewittern anfängt, ist man hier in den Bergen der Naturgewalt völlig ausgeliefert», sagt eine Frau aus Saanenmöser.

(miw)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dybli49 am 07.08.2019 17:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Golg bei Gewitter ein NoGo

    Völlig unverständlich, als Golfer wird im Etikettkurs vermittelt, tritt ein Gewitter auf alles stehen und liegen zu lassen und unverzüglich Schutz zu suchen. Entweder hinzukauern, mit geschlossenen Füssen oder das nâchstgelegene Gebäude aufzusuchen.

    einklappen einklappen
  • Sergio S. am 07.08.2019 17:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Falsch

    Bitte löscht diese Wahnsinnsidee der Anwohnerin, sich bei Gewitter unter einen Baum zu stellen. Gut gemeint, aber lebensgefährlich! Weg von exponierten Stellen, Bächen, Bäumen etc. Beine zusammen und in der Hocke warten bis das Gewitter vorüber ist.

    einklappen einklappen
  • timnus am 07.08.2019 17:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Blitzeinschlag

    Unter einem Baum Schutz suchen???? Das lernt man schon als kleines Kind dass man dies nie tun soll!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sulejka am 07.08.2019 20:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gute Genesung

    Ich wünsche dem Verletzten viel Kraft zum überleben und gute Besserung.

  • Stou am 07.08.2019 19:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kommentare richtig lesen

    Unglaublich wie viele Leute die Kommentare nicht richtig lesen, echt schade! Dann über andere aufregen, obwohl der Inhalt richtug ist!!!!

  • ein schelm am 07.08.2019 19:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wololo

    Gute Besserung. Warum genau waren sie golfen bei einem Gewitter?

    • Guschtaf am 07.08.2019 19:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @ein schelm

      Eine Golfrunde dauert zwischen 4 und 5 Stunden Da kann man nicht gut vorplanen. Aber gute Golfplätze haben gerade deshalb sichere Unterstände.

    einklappen einklappen
  • Staldis_PC_Service am 07.08.2019 19:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    diese vorurteile.

    Er war nicht am golf spielen, als das gewitrer plötzlich aufzog (innert minuten) ist er in einen unterstand gegangen. Hat aber leider nix gebracht. Er hatte weder schläger in der hand noch sonst was...

    • Stou am 07.08.2019 19:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Staldis_PC_Service

      Heutzutage lesen die Leute eifach nicht richtig, finde das echt schade. Ich glaube du hast 5x geschrieben, das er unter einem Unterstand war und es denken immer noch alle er war unter einem Baum... Unglaublich! Deinem Freund gute Besserung

    einklappen einklappen
  • njb48 am 07.08.2019 18:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Blitz-Kegeln

    Mir geschah was ähnliches: beim Kegeln schlug ein Kugelblitz ein, der auf der Bahn neben an ein "Babeli" verursachte. Seither mache ich einen grossen Bogen um KegelbHnen.