Ersigen BE

28. Dezember 2009 20:29; Akt: 28.12.2009 20:30 Print

Mausschwänze neu wertlos

Schluss mit der Mausjagd in der 1500-Seelen-Gemeinde Ersigen: Per 31. Dezember 2009 wird dort die Mausschwanzprämie aufgehoben.

Fehler gesehen?

Jahrzehntelang konnten sich damit vor allem die Landwirte ein Taschengeld dazuverdienen, schrieb die
BZ heute. Pro Schwanz gabs einen Franken – im Schnitt wurden beim Wegmeister 2000 solche Schwänze abgegeben. Der Grund für die Neuregelung: Die «Sonderausgaben» des Wegmeisters wurden überarbeitet.