Kadaver im Wallis aufgefunden

23. September 2019 11:54; Akt: 23.09.2019 12:03 Print

Miss Olma 2018 ist tot

Waldi, die schöne Walliser Kuh, wurde im 2018 zur Miss Olma gekürt. Nun, kurz vor der Olma 2019, wurde das Tier im Wallis tot aufgefunden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Letzte Woche galt Waldi, die schönste Kuh der Olma 2018, in ihrer Heimat im Wallis noch als vermisst. Ist das Tier den Berg hinuntergestürzt? Oder hat jemand das wertvolle Zuchttier, das in St.Gallen zur Schönheitskönigin gekürt worden war, kurz vor dem Alpabzug gestohlen? Ihre besorgten Besitzer, freiwillige Helfer aber auch Wanderer und Jäger hielten über Tage Ausschau nach dem Braunvieh. Sie suchten die Region ab und hofften gar, via Facebook-Aufruf mehr über den Verbleib der trächtigen Kuh zu erfahren.

Hang hinuntergestürzt

Doch heute ist klar: Die vierbeinige Miss ist tot. Waldi wurde am Sonntag nach Tagen der Suche leblos in einem Tobel auf der Walliser Binneralp aufgefunden. Es sei davon auszugehen, dass die Kuh kurz vor ihrer Rückkehr ins Tal in der Nähe eines Baches ins Straucheln geriet und schliesslich einen Hang hinunterrutschte, sagt der Walliser Besitzer jetzt gegenüber dem Ostschweizer Portal FM1today. Trotz der Hiobsbotschaft ist der Landwirt erleichtert: «Wir sind froh, haben wir nun die Gewissheit.»

(miw)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Claire Von Vacano am 23.09.2019 14:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Miss Ölmalerei

    Ich traure um die Miss Olma! Sie war so eine schöne und liebe Kuh. Traurig das sie so kurz vor dem Alpabzug mit ihrem ungeborenen Kälbli sterben musste !! Ich hoffe das sie nicht lang leiden musste! Einfach traurig !!

  • Uschle am 23.09.2019 13:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Miss Olma

    Dass tut mir richtig leid sowas zu lesen. War eine schöne Miss Olma. Aber jetzt hat der Besitzer Gewissheit.

  • Zgraggen am 23.09.2019 13:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Uff

    Wir sind auch erleichtert, es war kein Wolf.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Nesux am 24.09.2019 05:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Traurig

    Wertvolle Zuchttier und trächtig ?! Da hätte ich als Besitzer, aber ein besseres Auge auf das Tier gehabt! Schade , wieder einmal ein unnötiger Tod.

  • MaxS am 23.09.2019 17:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der böse Wolf

    Das war doch sicher der Wolf!!

  • Sozialbeamter am 23.09.2019 16:45 Report Diesen Beitrag melden

    Stellenwert Tier "

    Die Schweiz / Wallis braucht unbedingt wie einst vermehrt Menschen die Nutz-Tiere in frei lebender Natur umsorgen und schützen. In der Schweiz gibt es ja genügend Menschen die fürs nichts Tun jeden Monat Geld ein kassieren,,

  • wirzwei am 23.09.2019 16:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    traurig aber halt Natur pur

    Oh je. Schade.

  • Martina Temperlin am 23.09.2019 15:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    In Gedenken bei Waldi

    Ich denke, auch Kühe haben eine Seele und Gefühle und Waldi hat gespürt, dass die Zeit für den Auftritt wieder naht und das ist auch für sie ein Stress. Genau wie bei den Pferden beim Sechseläuten. Ich kann mir gut vorstellen, dass sie lieber der Qual ein Ende setzten wollte. Waldi, ich hoffe, du fühlst dich im Himmel wohler als hier auf der Erde.