Lenk im Simmental

10. Juni 2019 15:16; Akt: 10.06.2019 15:16 Print

Mofafahrer stürzt Abhang hinunter – tot

Am Sonntagnachmittag wurde bei Lenk abseits der Strasse ein lebloser Mann aufgefunden. Er war am selben Morgen mit einem Mofa verunfallt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein 54-jähriger Berner Mofafahrer ist bei einem Unfall bei Lenk im Simmental ums Leben gekommen. Er war am Sonntagmorgen auf dem Weg von der Metsch in Richtung Hubel von der Strasse abgekommen und den Abhang hinuntergestürzt.

Passanten hätten den leblose Körper und das Mofa am Sonntagnachmittag abseits der Strasse in unwegsamem Gelände entdeckt, teilte die Kantonspolizei Bern am Montag mit. Die umgehend alarmierten Rettungskräfte konnten wenig später aber nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Der leblose Körper musste mit einem Helikopter geborgen werden. Ermittlungen zum Unfallhergang wurden aufgenommen.

(sda)