Unfall auf A1

21. Juli 2019 13:31; Akt: 21.07.2019 13:57 Print

Nur der Hund des Lenkers kam unbeschadet davon

Ein Autolenker schlief am Steuer ein und baute einen schweren Unfall auf der Autobahn im Kanton Freiburg.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Samstagnachmittag war ein 57-jähriger Mann auf der Autobahn im Kanton Freiburg unterwegs. Mit im Auto war der Hund des Lenkers. Auf der Höhe von Bussy FR geschah das Unglück: Der Fahrer verlor die Herrschaft über seinen Wagen. Dies, weil er am Steuer eingeschlafen war, wie die Polizei vermutet.

Hund haute auf Autobahn ab

Wegen des Sekundenschlafs kollidierte das Auto mit der Leitplanke und geriet so ins Schleudern. Durch den Aufprall überstellte es den Wagen; dieser fiel über die Sicherheitsschranke und kam abseits der Fahrbahn zum Stillstand.

Der Hund des Lenkers rettete sich aus dem Auto und nahm sofort Reissaus. Später wurde der Vierbeiner von Dritten unverletzt aufgefunden. Derweil musste sein Herrchen im Spital behandelt werden. Anders als der Hund, wurde der Mann beim Unfall verletzt.

Fahrausweis entzogen

Die Kantonspolizei Freiburg hat Ermittlungen zum Vorfall aufgenommen. Dem Fahrer wurde der Fahrausweis vorübergehend entzogen. Der Strassenabschnitt musste wegen der stark beschädigten Leitplanke saniert werden.

(miw)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • BBS am 21.07.2019 14:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tiere sind die besseren Menschen

    zum glück überlebte der hund!

    einklappen einklappen
  • pia gut am 21.07.2019 14:23 Report Diesen Beitrag melden

    glück gehabt

    Das sehe ich auch so

  • loveanimals am 21.07.2019 18:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ...

    zum glück passierte dem Hund nichts. arme tiere leiden immer unter den Menschen...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Eidgenossin am 21.07.2019 19:38 Report Diesen Beitrag melden

    Alles Gute

    Die Kommentare hier sind extrem beschämend! Schnallt ihr bösartigen Schreiber nicht um was es geht,der Mann hatte einen Unfall! Sekundenschlaf das kann uns allen passieren wenn man Pech hat! Hört auf so primitive und asoziale Kommentare zu schreiben,ich schäme mich für euch ! Ich freue mich sehr,dass der Hund überlebt hat! Dem verunfallten Mann wünsche ich von Herzen gute Genesung! Alles Gute für Sie und ihren treuen Hund für die Zukunft!

  • loveanimals am 21.07.2019 18:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ...

    zum glück passierte dem Hund nichts. arme tiere leiden immer unter den Menschen...

  • pia gut am 21.07.2019 14:23 Report Diesen Beitrag melden

    glück gehabt

    Das sehe ich auch so

  • Gabriela am 21.07.2019 14:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hund auch entziehen

    Dem würd ich nicht nur den Fahrausweis sondern auch den Hund entziehen!

    • romy am 21.07.2019 18:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Gabriela

      Das kann jedem passieren bei der Hitze,das heisst nicht,dass er seinen Hund nicht gut behütet

    einklappen einklappen
  • BBS am 21.07.2019 14:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tiere sind die besseren Menschen

    zum glück überlebte der hund!

    • Rösli Tell dazu am 21.07.2019 14:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @BBS

      Hunde sind nicht besser, im Gegenteil. Die unterwerfen sich ohne Nachzudenken.

    • Hs am 21.07.2019 14:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @BBS

      Tiere sind keine Menschen, wie kann man nur solches schreiben.

    • Chrigu70 am 21.07.2019 14:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @BBS

      Ihnen ist es wohl langweilig! Oder was hat dieser Kommentar mit dem Berricht zu tun? Die Retter waren ja wohl Menschen!

    • tjt am 21.07.2019 14:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @BBS

      Gottseidank überlebte der Hund unverletzt, aber warum wird Permis nur vorübergehend entzogen. Wer so Auto fährt ist eine Gefahr für andere.

    • Wilhelm Tell am 21.07.2019 14:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @BBS

      Ganz meine Meinung !!

    • *Lexy* am 21.07.2019 14:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @BBS

      Der Spruch ist Doof. ( Auch der Mensch zählt zu den Säugetieren ) Wie wäre es mit das grausamste Tier ist der Mensch!?

    • Gina am 21.07.2019 14:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Chrigu70

      Das stimmt allerdings. Den Zusammenhang kann ich auch nicht nachvollziehen

    • Leser am 21.07.2019 14:52 Report Diesen Beitrag melden

      Denken ist allen gestattet, aber...

      Die Meisten Menschen leisten sich diesen "Luxus" auch nicht. Nachdenken, ja...aber der Mensch ist "Weltmeister des Schön- und Schlechtredens".

    • CH am 21.07.2019 15:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @BBS

      ...mir wäre lieber,5 wenn der Mann überlebt hätte.

    • Pappa Moll am 21.07.2019 17:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Hs

      Ja, sie sind viel besser als Menschen. Nämlich kein Tier zerstört seinen Lebensraum selber. Nur der Mensch ist so blöde dies zu tun.

    einklappen einklappen