Bern

21. Juni 2011 11:00; Akt: 21.06.2011 11:06 Print

Passant entdeckt Toten in der Aare

Unterhalb der Tiefenaubrücke hat ein Spaziergänger die Leiche eines 17-jährigen Jugendlichen gefunden.

Fehler gesehen?

Ein Passant hat am Montagmorgen in der Aare in Bern einen leblosen Körpers entdeckt. Die Polizei barg daraufhin unterhalb der Tiefenaubrücke die Leiche eines 17-jährigen Jugendlichen tamilischer Abstammung.

Zur genauen Todesursache liegen der Polizei noch keine Anhaltspunkte vor, wie die Regionale Staatsanwaltschaft und die Berner Kantonspolizei am Dienstag mitteilten.

Klar sei einzig, dass die Verletzungen des jungen Mannes von einem Sturz von der Brücke stammten, heisst es in der Mitteilung weiter. Hinweise, dass Aussenstehende an dem Vorfall beteiligt waren, gibt es laut Polizei derzeit nicht.

(sda)