Zwischenfall am Vibez

13. Juni 2019 04:54; Akt: 13.06.2019 04:54 Print

«Die Polizisten haben direkt dreingeschlagen»

von M. Kafantari - Am Vibez-Festival kam es zu einem Konflikt zwischen Polizisten und Besuchern. Der genaue Grund ist unklar: Die Darstellungen der beiden Seiten unterscheiden sich stark.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am zweiten Tag des Bieler Vibez-Festivals ging C.Z.* (32) gegen Mitternacht mit einer Kollegin und zwei Kollegen hinter ein Polizeifahrzeug. Ihre Kollegin urinierte dabei hinter dem Fahrzeug. Polizisten beobachteten von Weitem die Situation, konnten aber aufgrund der schlechten Lichtverhältnisse nicht viel erkennen und beschlossen, eine Kontrolle durchzuführen.

Ab diesem Moment unterscheiden sich die Darstellungen der beiden Seiten stark. Fest steht lediglich: Die beiden Kollegen der jungen Frauen wurden von der Polizei über Nacht mitgenommen und erst am nächsten Tag entlassen.

Mit Schlagstöcken angegriffen

Doch das will das Quartett nicht auf sich sitzen lassen: Die Freunde sind nun auf der Suche nach Zeugen und Videomaterial vom Vorfall, weil sie beweisen wollen, wie rabiat die Polizei mit ihnen umgesprungen sei. Die Kollegin von Z. gibt an, die Polizisten seien mit Taschenlampen auf sie zugekommen, als sie am Pinkeln war. Sie hätten sie grob an den Schultern gepackt und weggestossen. Z. sei mit Pfefferspray bedroht worden, als sie eingreifen wollte, berichtet sie.

Einer der anwesenden Kollege, der habe schlichten wollen, sei mit Schlagstöcken angegriffen und am Rücken verletzt worden. Anschliessend sei gegen ihn Pfefferspray eingesetzt worden – sogar als er bereits auf dem Boden gelegen habe, berichtet Z.. «Die Polizei hat das Gespräch gar nicht gesucht, sie haben direkt dreingeschlagen», meint die junge Frau.

Auch die Kollegin von Z. sagt: «Ich habe nur noch geweint und geschrien. Ich fühlte mich so hilflos.» Laut der jungen Frau wollen die beiden Männer Anzeige wegen Polizeigewalt und Beleidigung erstatten.

Polizei hat eine andere Geschichte

Die Gegenseite schildert den Vorfall ganz anders. Laut Polizeisprecher Dominik Jäggi hatten die Polizisten nachts gegen 1.30 Uhr ausserhalb des Festivalgeländes Personen in der Nähe eines Dienstfahrzeuges bemerkt. Daraufhin wollten die Uniformierten die Unbekannten kontrollieren, um herauszufinden, was los sei. «Die Polizisten wurden dabei von zwei Männern angegangen und tätlich angegriffen», sagt Jäggi. Daraufhin hätten die Beamten im Rahmen der Anhaltung Einsatzstock und Pfefferspray eingesetzt.

Einer der Polizisten habe im Spital sogar medizinisch versorgt werden müssen, sagt Jäggi. Die jungen Männer seien vorläufig festgenommen und auf eine Polizeiwache gebracht worden. Am Samstagmittag seien sie wieder entlassen worden.

Der Vorfall wird nun genau untersucht, weitere Abklärungen zum Geschehen laufen.

* Name der Redaktion bekannt

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • A.Ziegler am 13.06.2019 05:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Zuerst auf Agro machen und nun jammern weil die Polizisten sich das nicht gefallen lassen Recht so wer austeilt muss auch einstecken aber damit hat unsere Jugend immer mehr ein Problem

    einklappen einklappen
  • Toiletten Pinklerin am 13.06.2019 05:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kinderstube

    Kultivierte Leute sind das, die hinter ein Polizeifahrzeug pinkeln. Durch die Kinderstube im Schnellzug !

    einklappen einklappen
  • Ein Besucher am 13.06.2019 05:07 Report Diesen Beitrag melden

    Neidhammel?

    oje, hat man endlich wieder was gefunden um in den medien zu stänkern . . .

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mel am 14.06.2019 13:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nie wieder !!

    auch die securitas auf dem gelände waren sehr aggressiv ! am eingang wurde man enorm abgetastet. meiner freundin wurde in den BH geschaut!! mir wurde das zu viel und ich nahm ein wenig genervt alles aus den taschen, damit sie nicht noch länger meinen ganzen körper anfassten. darauf hin wurde ich fürchterlich angschriehen ich solle ruhig bleiben! viele leute blieben stehen und schauten entsetzt. drinn wurde ich fast körperlich angegriffen, als ich durch den zaun mit jemandem sprach. sie sagten mir ich solle weg und ich wollte mich noch schnell verabschieden dann kam einer der securitas und drückte mich weg als wäre ich in einer gefahrenzone!! nie wieder !!

  • Vibez am 13.06.2019 18:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vibez

    Nur schade steht das Vibez wider schlecht dah. Das Festival hat diesen Ruf nicht verdient, ein sehr cooles Festival!

  • Zivi am 13.06.2019 16:23 Report Diesen Beitrag melden

    Zivil

    Das Fahrzeug war in Zivil !!!

    • Rale am 13.06.2019 16:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Zivi

      Egal, man pinkelt nicht einfach irgendwo hin wenn es kein notfall ist und es toiletten hat.. denke nicht, dass beide zufällig gleich in die hose gepinkelt hätten..

    einklappen einklappen
  • Ralf O. am 13.06.2019 16:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Coole pinkler..

    Die habens verdient, hat genügend toitois gehabt!! Fanden sich wohl cool vor den frauen, zum polizeiauto pinkeln zu gehen.. Dann wurden sie erwischt, nun sind sie natürlich die armen... kann mir vorstellen wie es ablief.. wurden sicher frech und agressiv "weil sie ja nichts falsch gemacht haben"..

    • RS am 13.06.2019 16:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ralf O.

      Sehe ich auch so.. vorallem wenn es dort ist wo c.z. sagt, waren sie ja auch direkt hinter den toitois.. halt wohl nicht im gelände..

    • MM am 13.06.2019 18:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ralf O.

      Gratulieren Sie dem Autor. Ich gratuliere! Wird wohl genau so gewesen sein.

    einklappen einklappen
  • RS am 13.06.2019 15:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jaja..

    Ich bin au nicht der grösste fan von polizisten, aber glaube eher es ist so wie sie sagen.. war am festival, da waren alle friedlich.. kann mir vorstellen, dass es "coole" typen waren die sich noch cooler finden wenn sie bei einem polizeiauto hinschiffen.. dann gings in die hose ;-P