Frühlingsmesse

06. Mai 2012 20:02; Akt: 06.05.2012 20:54 Print

Positive Bilanz der BEA 2012

Rund 300 000 Besucher konnte die am Sonntag zu Ende gegangene Berner Frühlingsmesse BEA verzeichnen. Die Organisatoren sprechen von einem Grosserfolg, der durch ideales Wetter begünstigt worden sei.

storybild

Lara Gut macht Ragusa.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Traditionsgemäss geben sie zum Ende der aktuellen Ausgabe bereits die Hauptattraktion der nächsten BEA bekannt: Es wird sich die bisher naheliegendste Gastregion präsentieren – nämlich die Stadt Bern.

Während der letzten zehn Tage boten die 950 Aussteller den Besuchern Sport und Spass an der BEActive, attraktive Sonderschauen, tägliche Tiervorführungen, einen Streichelzoo mit mehr als 600 Tieren, eine Chilbi mit Lunapark sowie viel Genuss und Brauchtum. Sogar für Skifans und Schleckmäuler gab es am ­Wochenende ein Highlight: Lara Gut legte sich als Chocolatière ins Zeug und fabrizierte Ragusa, das sie den Besuchern zur Degustation anbot.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • René Zwicky am 07.05.2012 12:29 Report Diesen Beitrag melden

    Diese BEA war wirklich sehenswert

    Ich war das erste Mal an der BEA und bin total begeistert von dieser hochinteressanten Messe. Die ganze Anlage, das riesige Angebot, die vielen guten Verpflegungsmöglichkeiten und überhaupt die sehr freundliche und fröhliche Atmosphäre (Chilbi und Riesenrad) haben mich sehr beeindruckt. Ganz besonders schön und interessant war die Präsentation von so vielen wunderschönen Pferden. Diese BEA ist ein unvergessliches Erlebnis und ich werde sie nächstes Jahr sicher wieder besuchen, natürlich verbunden mit einem Spaziergang durch die einzigartig schöne Berner Altstadt.

Die neusten Leser-Kommentare

  • René Zwicky am 07.05.2012 12:29 Report Diesen Beitrag melden

    Diese BEA war wirklich sehenswert

    Ich war das erste Mal an der BEA und bin total begeistert von dieser hochinteressanten Messe. Die ganze Anlage, das riesige Angebot, die vielen guten Verpflegungsmöglichkeiten und überhaupt die sehr freundliche und fröhliche Atmosphäre (Chilbi und Riesenrad) haben mich sehr beeindruckt. Ganz besonders schön und interessant war die Präsentation von so vielen wunderschönen Pferden. Diese BEA ist ein unvergessliches Erlebnis und ich werde sie nächstes Jahr sicher wieder besuchen, natürlich verbunden mit einem Spaziergang durch die einzigartig schöne Berner Altstadt.