Bern

23. Februar 2011 21:06; Akt: 23.02.2011 20:59 Print

Radio Rabe lädt zur Geburiparty

Berner Alternativ­radio Rabe feiert seinen 15. Geburtstag – und lädt die Berner zu diesem Anlass in die Reithalle ein.

Fehler gesehen?

Das Rabe-Fest steigt morgen und am Samstag in den verschiedenen Räumen des Kulturzentrums mit Musik, Filmen und Videoclips. So wird etwa der Streifen über die Berner Rapperin Steffe la Cheffe gezeigt. Dazu kommt Rabe TV, ein Sender, der Musikvideos von Schweizer Bands zeigt. Ausserdem gibt es zahlreiche Auftritte von Bands und DJs. Wer mitfeiern will, muss sich sputen: Der Freitagabend im Dachstock ist schon ausverkauft.

www.rabefest.ch

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Patrick am 24.02.2011 17:31 Report Diesen Beitrag melden

    Ohne mich!

    Chaotenradio, nein danke!

    einklappen einklappen
  • Köbe Sprenger-Salzgeber Bern am 24.02.2011 12:59 Report Diesen Beitrag melden

    gehe nicht

    Da geht doch kein normaler Mensch hin. Zum Hören ist der Sender ja ohnehin auch nicht. Ich werde nicht hingehen. Als SP Wähler bin ich dafür, dass unsere Partei gelegentlich eigenes Radio macht. Rabe ist hinausgeworfenes Geld.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Patrick am 24.02.2011 17:31 Report Diesen Beitrag melden

    Ohne mich!

    Chaotenradio, nein danke!

    • Daniel am 25.02.2011 12:37 Report Diesen Beitrag melden

      Rabe kann auf Dich verzichten

      Rabe bietet das beste Kulturradion an. Und dies bereits seit 15 Jahren. Ich nehme nicht an, dass Du je mal eine einzige Minute Rabe gehört hast. Und wenn Du da nicht hin gehst, interessiert absolut niemanden. Der Anlass ist ja fast ausverkauft.

    einklappen einklappen
  • Köbe Sprenger-Salzgeber Bern am 24.02.2011 12:59 Report Diesen Beitrag melden

    gehe nicht

    Da geht doch kein normaler Mensch hin. Zum Hören ist der Sender ja ohnehin auch nicht. Ich werde nicht hingehen. Als SP Wähler bin ich dafür, dass unsere Partei gelegentlich eigenes Radio macht. Rabe ist hinausgeworfenes Geld.