04. April 2005 17:14; Akt: 04.04.2005 17:15 Print

Raupenbagger auf die A1 geschleudert

Ein mit einem Raupenbagger beladenes Anhängerfahrzeug ist am Montag auf der A1 bei Wiedlisbach SO umgekippt.

Fehler gesehen?

Der Fahrer wurde mittelschwer, der Beifahrer leicht verletzt. Es kam zu grösseren Verkehrsbehinderungen.

Gegen 7.35 Uhr geriet das Fahrzeug beim sogenannten Wangenstutz aus bisher nicht restlos geklärten Gründen ausser Kontrolle. Der Geländewagen mit beladenem Anhänger überschlug sich.

Der auf dem Angänger aufgeladene 1,8 Tonnen schwere Raupenbagger und der rund eine Tonne schwere Stellriemen wurden auf die Fahrbahn geschleudert. Bis zur Bergung der Fahrzeuge kam es zu grösseren Verkehrsbehinderungen, gegen 10 Uhr normalisierte sich die Lage, wie die Polizei Kanton Solothurn mitteilte.

(sda)