Pferdefestival in Avenches VD

15. September 2019 17:01; Akt: 15.09.2019 17:02 Print

Bei diesem Rennen wähnt man sich in «Ben Hur»

In Avenches VD ging zum elften Mal das Pferdefestival Equus Helveticus über die Bühne. Das Römerwagenrennen bildete eines der Highlights der Woche.

Das Highlight des Pferdefestivals in Avenches VD: das Römerwagenrennen (Video: zVg).
Zum Thema
Fehler gesehen?

An diesem Sonntag endet das alljährliche Pferdefestival Equus Helveticus, das zwischen dem 7. und 15. September in Avenches VD stattgefunden hat. Es wurde vom Nationalen Reitsportzentrum (IENA) in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Nationalgestüt organisiert. Tiere und Reiter haben sich während dieser Tage in vielen verschiedenen Disziplinen des Pferdesports gemessen. Eines der Highlight war das traditionelle Römerwagenrennen am Sonntag.

Dabei traten zwölf Teams gegeneinander an. Ein Team bestand aus zwei Freibergern und einem erfahrenen Reiter. 1600 Meter lang ist die Strecke, die die Reiter mit ihrem Wagen hinterlegen mussten.

Sehen Sie im Video oben einen Ausschnitt des Rennens. Im Video unten können Sie das ganze Rennen verfolgen.


Wagenrennen wie zu Zeiten Cäsars.

(km)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • CoxyLemmy. am 15.09.2019 18:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    PFERDE-FESTIVAL A LA "BEN HUR".

    Yes, der Film "BEN HUR" habe ich im Kino gesehen. Die ganze Schulklasse mit der Lehrerperson sah sich den ca. 5-stündigen Film in 2 Etappen an. War genial in dieser Zeit; war etwa in den 7Oern. Ich glaube nicht, dass heute noch ganze Schulklassen ins Kino gehen; abgesehen davon, dass zuerst ein guter Film laufen muss... Die gute, alte Kinozeit ist leider endgültig, mit wenigen Ausnahmen, Vergangenheit.

  • Gladiator am 15.09.2019 20:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Power

    Einfach genial! Danke für den Bericht.

  • Roboh am 15.09.2019 18:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fan

    Team Chrigi

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Brian Bohnenblust am 16.09.2019 13:03 Report Diesen Beitrag melden

    Bedenklich

    Kein Pferd macht diese Tortur freiwillig mit. Auch die Pferdetransporte quer durch die Schweiz sind nicht gerade artgerecht.

  • Sulj am 15.09.2019 22:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    absolut keine Tierquälerei

    Das eidgenössische Pferdegestüt in Avanches ist sehr bekannt, wir waren früher öfters mal dort, einmal musste unser ungarischer Freund und Pferdebesitzer in Avanches mit ihren Freiberger zeigen, wie man Pferde abliegen und sitzen lernt und wie die ungarische Post 5-spännig geht. Sie arbeiten dort täglich mit den Pferden und sie mögen es, also da muss niemand von Tierquälerei schreiben..

  • quälerei am 15.09.2019 21:13 Report Diesen Beitrag melden

    tier

    Die armen Pferde!

  • B. Mörgeli am 15.09.2019 20:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Festival

    Meine Frau und ich haben heute morgen BenHur nachgespielt. Ich hatte die Rolle von Ben inne.

  • Gladiator am 15.09.2019 20:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Power

    Einfach genial! Danke für den Bericht.