«Better together»

03. Mai 2012 21:14; Akt: 03.05.2012 21:38 Print

Saner und Hairstylist Zinna suchen Models

von Simone Hubacher - Statt vor jetzt hinter der Kamera: Julia Saner holt für ein professionelles Shooting mit In-Coiffeur Pino Zinna Berner Partygänger vor die Linse.

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Ich freue mich sehr, nach der eigenen Fotoreportage nun ein professionelles Shooting auf die Beine zu stellen», sagt das Berner Topmodel Julia Saner, das sich seit ein paar Monaten in der Auszeit von den grossen Laufstegen dieser Welt befindet.

Die «Better together»-Kampagne ist eine Koproduktion zwischen Saner, dem Berner Hairstylisten Pino Zinna und der Agentur Komet. Gesucht werden junge Szeneleute – «möglichst verschiedene Persönlichkeiten mit unterschiedlichen Nationalitäten, Styles und Backgrounds», so Saner. Ende Juni soll das Shooting mit zwanzig Auserwählten stattfinden. «Als Outdoor-Partyszene auf dem Gurten oder an der Aare», verrät Pino Zinna, der sich nicht nur für Frisuren-Trends, sondern auch für Musik, Kunst und Mode interessiert. Sein erstes Fotoheft in dieser Art produzierte Zinna 2011 im Sous Soul, ebenfalls mit Bernern, aber noch ohne Julia– und setzte davon 2500 Exemplare via diverse Berner Shops ab.

Julia Saner will durch die Kampagne mehr Erfahrungen im technischen Bereich der Fotografie sammeln. «Dem Stil des uninszenierten Schnappschusses möchte ich aber treu bleiben», sagt die 20-Jährige, die letzten Herbst ihre mit Handy- und Digitalkamera aufgenommenen Bilder vom Model-Leben ausstellte.

Bewerben können sich Interessierte via Facebook-Pinnwand von Coiff your Success.

www.komet.ch

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.