21. April 2005 15:13; Akt: 21.04.2005 15:14 Print

Stade de Suisse - 100 Tage vor der Eröffnung

100 Tage vor der Eröffnung des Stade de Suisse Wankdorf Bern liegen die Arbeiten am Stadion im Zeitplan.

Fehler gesehen?

Der VfB Stuttgart steht als einer der beiden ausländischen Teilnehmer am Eröffnungsturnier vom 30. Juli fest.

Im Rahmen der dreitägigen Eröffnungsfeierlichkeiten vom 30. Juli bis 1. August ist für den 31. Juli seit längerer Zeit ein Blitzturnier zwischen drei Mannschaften angekündigt.

Als Teilnehmer fest stehen der BSC Young Boys und der VfB Stuttgart, wie Peter Jauch, Geschäftsführer der Stade de Suisse Wankdorf Nationalstadion AG, an einer Medienkonferenz vom Donnerstag sagte. Eine dritte ausländische Mannschaft werde noch gesucht, man stehe unter anderem mit der AS Roma im Kontakt.

Keine konkreten Informationen gab es zu den Protagonisten des Eröffnungsspektakels vom 30. Juli. Geplant ist «eine Show aus Lichtern, Tönen, Bildern und Akrobatik», die Eröffnungsansprache wird Sportminister Samuel Schmid halten. Am 1. August schliesslich ist im Stadion ein Tag der offenen Tür für jedermann geplant.

Ein Eintrittsticket für die Eröffnungsfeier kostet an den beiden ersten Tagen 100 Franken, und zwar pro Tag. Am 1. August ist der Eintritt gratis. Der reguläre Vorverkauf beginnt am 29. April.


(sda)