Tops und Flops 2015

03. Januar 2016 13:28; Akt: 03.01.2016 13:28 Print

Super-Sommer schlägt enttäuschende Politik

20 Minuten wollte von den Berner Lesern wissen, was ihre Highlights und Absteller im Jahr 2015 waren. Nun liegen die Resultate vor.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Berner haben ihre Highlights des vergangenen Jahres gewählt: Der Sommer 2015 zieht im Rating allem davon. Auf Platz eins landet das Aareböötle, welches dank dem heissen Sommer nicht nur richtig Spass machte, sondern auch zur Genüge das werden konnte. Silber gibt es für das Gurtenfestival, welches 78'000 Personen auf den Berner Hausberg locken konnte. Knapp dahinter ergattert sich der GP mit den schönsten zehn Meilen Berns den Dritten Platz.

Es fällt auf, dass die Berner besonders Ereignisse aus den Sommermonaten mit einer hohen Punktzahl bedachten – auf dem vierten Platz folgt das Strassenmusikerfestival Buskers. Viel Freude wurde auch Berner Eishockeyfans beschert – seit dieser Saison kann dank dem Wiederaufstieg von Langnau wieder beim klassischen Berner Derby mitgefiebert werden.

NeustadtLab und Projekt Delia floppen

Am anderen Ende der Tabelle finden sich vor allem politische Themen. So landen die Antifa-Demos, welche im Oktober für Schlagzeilen sorgten, auf dem letzten Platz. Ebenfalls weit hinten anzutreffen ist die Wahl von Erich Hess in den Nationalrat – er landet auf dem 11. Rang. Auch am NeustadtLab hatten die Berner nur wenig Freude – sie scheinen graue Parkplätze auf der Schützenmatte dem bunten Treiben zu bevorzugen. Nichts anfangen können die Teilnehmer auch mit dem Projekt Delia, welches das Berner Stadtbild mit teils riesigen, farbigen Skulpturen aufwerten will.

(aha)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Wale am 03.01.2016 13:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Supersommer

    In einem solchen Supersommer ist halt ein Sprung ins kühle Nass schon das höchste der Gefühle.....ich freue mich schon auf die hoffentlich ebensolche Ausgabe 2016.

  • Kornie am 04.01.2016 12:35 Report Diesen Beitrag melden

    Was war das nocht im 15

    Super Sommer 20 Grad im Büro und Rolladen unten.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kornie am 04.01.2016 12:35 Report Diesen Beitrag melden

    Was war das nocht im 15

    Super Sommer 20 Grad im Büro und Rolladen unten.

  • Wale am 03.01.2016 13:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Supersommer

    In einem solchen Supersommer ist halt ein Sprung ins kühle Nass schon das höchste der Gefühle.....ich freue mich schon auf die hoffentlich ebensolche Ausgabe 2016.