05. April 2005 22:14; Akt: 05.04.2005 22:15 Print

Tierschützer besprayten über Nacht Pelzgeschäft

Böse Überraschung für das Pelzhaus Büchler: In der Nacht auf gestern wurde das Schaufenster an der Berner Kramgasse besprayt.

Fehler gesehen?

«Es waren zwei vermummte, schwarz gekleidete Mädchen», sagt Jean-Marc Büchler. «Ich werde Anzeige erstatten.» Eine Überwachungskamera filmte die Tat kurz vor 1 Uhr. In einem anonymen Mail bekannte sich die Animal Liberation Front dazu, zwei Geschäfte besprayt zu haben.