Polizei ermittelt

23. September 2019 10:41; Akt: 23.09.2019 10:49 Print

Mann von Zug erfasst und getötet

Tragischer Vorfall im Mittelland: Am Sonntagabend wurde ein Mann am Bahnhof Lyssach von einem vorbeifahrenden Zug erfasst.

Bildstrecke im Grossformat »

Hier geschah der tödliche Zugunfall.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Sonntag um 17.40 Uhr brauste ein Zug durch den Bahnhof Lyssach in Richtung Bern. Zeitgleich war im dortigen Gleisbereich ein Mann unterwegs. Der Zug erfasste den Fussgänger mit voller Wucht – dabei wurde der Mann tödlich verletzt. Er verstarb trotz sofortigen Rettungsmassnahmen noch auf der Unfallstelle.

Die Kapo Bern geht von einem Unfall aus. Wieso der Mann auf den dortigen Gleisen unterwegs war, ist derzeit aber noch unklar. Die Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln derzeit gemeinsam die genauen Hintergründe des tödlichen Unglücks.

(miw)