08. April 2005 03:09; Akt: 07.04.2005 23:11 Print

Unterschriften in Karton-Offroader

Fehler gesehen?

«Es gab einige hitzige Diskussionen mit Offroad-Fahrern bei der Unterschriftensammlung», sagt Jungpolitikerin Aline Trede von den Jungen Alternativen (JA). Gestern übergaben sie die Petition gegen schwere Geländefahrzeuge in der Stadt Bern an Gemeinderätin Regula Rytz – in einem Offroad-Auto aus Karton. «2005 Unterschriften sind zusammengekommen», sagt Trede.
Nach Meinung der JA sind Geländefahrzeuge für andere Verkehrsteilnehmer besonders gefährlich. Jetzt muss sich die Regierung damit beschäftigen.