Bei Egerkingen SO

28. Februar 2019 18:51; Akt: 01.03.2019 00:48 Print

Anhänger kippt auf A2 um und sorgt für Vollsperrung

Auf der A2 ist am Donnerstagabend bei Egerkingen ein Anhänger gekippt. Mehrere Autos waren in den Unfall involviert. Beide Spuren mussten gesperrt werden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Donnerstagabend kam es auf der A2 Basel Richtung Luzern zu einem Unfall. Ein Leser-Reporter meldete, dass er seit 18.30 Uhr im Stau stehe und nichts mehr gehe.

Die Kantonspolizei Solothurn bestätigte dies. Es sei zu einem Selbstunfall durch einen Personenwagen gekommen. Dieser hatte einen Anhänger mit weiteren Fahrzeugen im Schlepptau. Der Anhänger war beim Unfall gekippt und hatte sich überschlagen.

Der Lenker hat sich beim Unfall leichte Verletzungen zugezogen. Auf der A2 mussten beide Spuren in Richtung Luzern gesperrt werden. Der Verkehr wurde vor dem Belchentunnel umgeleitet.



(doz)