21. April 2005 23:01; Akt: 21.04.2005 23:03 Print

Wegen Aprilwetter: Boom bei den Solarien

«Die Leute wollen im Frühling an Füssen und Bauch braune Haut zeigen», sagt Elena Rauch vom Berner Schönheitssalon Art of Beauty.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Und wenn Petrus nicht mitmacht, strömen sie eben in die Solarien, um nicht käsig weiss in die Badesaison starten zu müssen. «Bei uns läuft es zurzeit super», sagt Rauch.

Auch Harry Derglin vom Fit-Life ist nicht unbedingt traurig darüber, dass das Aprilwetter so kalt ist: «Sobald es draussen trist ist, brauchen die Leute eine sonnige Aufmunterung.» Doris Zbinden vom Solarium City-West bestätigt, dass sie momentan deutlich mehr Kunden hat.

Gleich 15 Prozent mehr Leute räkeln sich im Fitness Plus in der künstlichen Sonne. «Wir haben neue Geräte angeschafft», sagt Irene Berger. «Diese erkennen den Hauttyp und stellen die Strahlung entsprechend ein.» (aa)