Lyss BE

31. Oktober 2019 13:33; Akt: 31.10.2019 15:19 Print

Dieses Tier-Video ist eine absolute Seltenheit

Unglaubliche Aufnahmen wurden dank einer Wildkamera in Lyss gemacht. Sie zeigen Biber und Fuchs bei ihren nächtlichen Aktivitäten.

Biber und Fuchs auf Ihrer nächtlichen Futtersuche. (Video: Bucher Urbanum AG)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Wildkamera fing in der Nacht auf Mittwoch in Lyss eine herzige Begegnung ein. Die Kameralinse entdeckte am Abend einen Biber, wie er Äste für seinen Damm zusammensuchte. Während der Biber seiner Arbeit nachging, huschte plötzlich ein Fuchs vorbei. Dieser traf auf der nächtlichen Futtersuche völlig zufällig auf den pelzigen Säuger.

Umfrage
Haben Sie auch schon mal einem Biber gesehen?

Dass die Kamera überhaupt dort installiert ist, ist weil der Lyssbach in diesen Tagen ökologisch aufgewertet und dabei überwacht wird. Die Urbanum AG, die für die Baukontrollen zuständig ist, stellte für die Arbeiten eine Wildkamera auf, die nun auch diese einzigartigen Aufnahmen machte.


(km)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dani am 31.10.2019 14:54 Report Diesen Beitrag melden

    Echt jetzt?

    Wow. Ein Fuchs rennt an einem Biber vorbei? Wirklich unglaublich!!! Ab in die News damit!!

  • Am Lyssbach nache am 31.10.2019 15:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Typisch Städter

    Wieder mal ein Bericht von Städtern für Städter, nicht wahr. Keine Ahnung von Geografie, Natur und Tieren. Aber an der Demo zu forderst dabei.

    einklappen einklappen
  • Lilil am 31.10.2019 14:30 Report Diesen Beitrag melden

    Lyss/Lyssach/Lyssbach

    Lyss hat einen Lyssbach :-) hat aber sonst mit Lyssach wenig gemeinsam.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Swissman73 am 31.10.2019 21:10 Report Diesen Beitrag melden

    Natur halt...

    Das reisst auch nur Städter vom Hocker...

  • Dany 68 am 31.10.2019 20:50 Report Diesen Beitrag melden

    Wahnsinn

    Dany 68 Der Biber ist ja toll, aber alles andere ist eher nichts spezielles. Ansonsten müssten die Aufnahmen meiner Wildkameras in den Nachrichten erscheint.

  • lola am 31.10.2019 20:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Biber <3

    "Unser" Biber kam durch den Sommer jeden Abend in unserem Garten vorbei (wohnen an der alten Aare). Eines Nachts hat er meine Nordmanntanne (im Topf gekauft, für Weihnachten) geklaut. Bin ihm nicht böse, hoffe die Tanne passt in seine Stube ;)

  • leser am 31.10.2019 20:11 Report Diesen Beitrag melden

    pure Arroganz

    Schade, dass hier Leute so primitive Bemerkungen machen. Ich find es toll, Tiere zu sehen, zu beobachten. Auch zu lächeln über manch verhalten, auch Krähen im Grossstadt-Dschungel. Das ist die Natur oder Natur in Zivilisation. Manches passiert "unbeobachtet" oder in der Nacht. Umso wertvoller sind solch Aufnahmen. Wen's nicht interessiert, soll es nicht anschauen oder sich zurück halten. Arroganz dekradiert, in allen Lebenslagen.

  • lysser biberli am 31.10.2019 19:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wow

    Bin vom Stuhl gefallen so einzigartig ist diese Aufnahme! Bitte um weitere solche Posts.