Teenager ausgerissen

12. Juli 2019 12:05; Akt: 12.07.2019 12:06 Print

13-Jährige wohlbehalten aufgefunden

Eine 13-Jährige wurde seit dem 28. Juni vermisst. Die Kantonspolizei Solothurn konnte am Freitag den Aufenthaltsort ausfindig machen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Seit Freitagnachmittag, 28. Juni, wurde die 13-Jährige vermisst. Sie ist nach der Schule freiwillig nicht mehr in eine Institution in Olten, in der sie zurzeit platziert ist, zurückgekehrt.

Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, würden Hinweise bestehen, dass sich die Entlaufene in den Kantonen Aargau, Basel-Landschaft oder Basel-Stadt aufhalten könnte.

Wohlauf wiedergefunden

Der Aufenthaltsort der 13-Jährigen konnte am Freitag, 12. Juli, ausfindig gemacht werden. Das Mädchen, das seit dem 28. Juni als vermisst gemeldet wurde, wurde durch die Kantonspolizei Solothurn wohlbehalten aufgefunden. Die Vermisstmeldung der Polizei kann somit als erledigt betrachtet werden.

(rab)