Oster-Tradition

17. April 2019 17:11; Akt: 17.04.2019 17:11 Print

YB-Helden besuchen kranke Kinder im Spital

Die Spieler des BSC Young Boys waren zu Besuch in der Kinderklinik des Inselspitals. Für die jungen Patienten gab es Geschenke, Selfies und Autogramme.

Die Spieler nahmen sich Zeit für die Kinder. (Video: RC)
Zum Thema
Fehler gesehen?

In Zusammenarbeit mit der Spendenorganisation Batzebär besuchten die YB-Spieler kranke Kinder und Jugendliche im Inselspital. Sie verteilten Fanartikel und Autogrammkarten und posierten mit den Kids für Selfies. Für viele Kinder ein grosses Ereignis: «Ich war extrem aufgeregt, doch jetzt bin ich nur noch glücklich», freut sich beispielsweise Len (10), aus Ostermundigen.

Auch für die Meisterhelden ist der Besuch im Kinderspital ein schönes Erlebnis: «Die Kinder haben strahlende Augen, wenn sie ein Autogramm oder ein Selfie bekommen», sagt YB-Legende Marco Wölfli im Gespräch mit 20 Minuten. «Es ist wichtig, etwas zurückzugeben», fügt er an.

(rc)