Überraschungskonzert

18. Juni 2017 17:11; Akt: 19.06.2017 08:31 Print

Züri West traten als «Die Quitten» auf

Ein gewöhnliches Quartierfest im Berner Breitsch entpuppte sich als Züri-West- und Jeans-for-Jesus-Konzert.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Fest in der Alten Feuerwehr Viktoria schien ein ganz gewöhnliches Quartierfest zu werden. Angekündigt waren am Samstag neben Baze auch «Die Quitten» als Rockband und «Justice 4 Justin», deren Stil als «Post-Ironictronica» bezeichnet wird.

Umfrage
Sind Sie ein Züri-West-Fan?
53 %
35 %
5 %
7 %
Insgesamt 864 Teilnehmer

Tatsächlich gespielt haben im Breitsch aber Züri West als Überraschungsgäste. «Tschou zäme, mir si d’Quitte vo Bärn und wir spielen ein paar Songs von Züri West», habe Kuno Lauener laut «Berner Zeitung» gesagt und die Band habe sich quasi selber «gecovert».

Auch Jeans for Jesus spielten inkognito

Wer hinter dem Bandnamen «Die Quitten» steckt, wie die Band auf dem Programm angekündigt war, habe sich bis am Samstagabend längst in der Stadt herumgesprochen. So hatte jeder waschechte Züri-West-Fan schnell die Verbindung zum Song «Quitte» auf dem neuen Album, das im März erschienen ist, gemacht.

Und Justice 4 Justin entpuppten sich als die Berner Erfolgsband Jeans for Jesus. Auch dies soll sich bereits vor dem Konzert schon herumgesprochen haben. Andrang und Freude im Publikum seien laut Organisator «sehr gross» gewesen.

(ct)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Insider am 19.06.2017 08:15 Report Diesen Beitrag melden

    Unter anderem Namen

    War mal in einem Pub in London. Die Band die dort unter einem mir nicht mehr bekannten Namen spielte, entpuppte sich als U2. Bono war sehr gut verkleidet :-) Oder am Motorradtreffen in Laax. Dort entpuppte sich die Band auf der Bühne als White Snake. Ist also nicht eine neue Modeerscheinung

    einklappen einklappen
  • Martin am 21.06.2017 12:00 Report Diesen Beitrag melden

    Das war cool

    Ich war als 20Jähriger mal über Weihnacht-Neujahr in Zermatt...... da sassen im Pöschtli Dawid Bowie, John Lord und David Gilmour an der Theke..... inmitten einer feiernden Meute und völlig relaxt :-)

  • Schteimanndli am 20.06.2017 14:03 Report Diesen Beitrag melden

    selbst erhaltend

    Also ich überlege, das ZW den Power verliert denn... da ist doch was hängen geblieben...keine neue Idee, immer im gleichen "Rahmen.. selbst erhaltend." durch die treue Fangemeinde.. Schon bald in Erinnerung und "gut".. etabliert in der Berner Musikgeschichte.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Martin am 21.06.2017 12:00 Report Diesen Beitrag melden

    Das war cool

    Ich war als 20Jähriger mal über Weihnacht-Neujahr in Zermatt...... da sassen im Pöschtli Dawid Bowie, John Lord und David Gilmour an der Theke..... inmitten einer feiernden Meute und völlig relaxt :-)

  • Schteimanndli am 20.06.2017 14:03 Report Diesen Beitrag melden

    selbst erhaltend

    Also ich überlege, das ZW den Power verliert denn... da ist doch was hängen geblieben...keine neue Idee, immer im gleichen "Rahmen.. selbst erhaltend." durch die treue Fangemeinde.. Schon bald in Erinnerung und "gut".. etabliert in der Berner Musikgeschichte.

  • Insider am 19.06.2017 08:15 Report Diesen Beitrag melden

    Unter anderem Namen

    War mal in einem Pub in London. Die Band die dort unter einem mir nicht mehr bekannten Namen spielte, entpuppte sich als U2. Bono war sehr gut verkleidet :-) Oder am Motorradtreffen in Laax. Dort entpuppte sich die Band auf der Bühne als White Snake. Ist also nicht eine neue Modeerscheinung

    • Chris am 19.06.2017 09:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Insider

      Auch bei Züri West nicht. Sie traten auch schon als Häberlis auf.

    einklappen einklappen
  • Albert am 19.06.2017 06:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Guter abend

    Es scheint das sich das neue album nicht so gut verkauft deshalb der auftritt aber dennoch merci ear ein guter abend

  • marko 32 am 18.06.2017 23:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Krass

    Krass