Einbruch im Kanton Solothurn

24. Juli 2019 09:09; Akt: 24.07.2019 09:17 Print

Polizei umstellt Haus und trifft auf zwei 16-Jährige

Zwei mutmassliche Einbrecher wurden in Lohn-Ammannsegg SO auf frischer Tat ertappt. Die beiden Jugendlichen werden zur Anzeige gebracht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Anwohner der Bergackerstrasse hörten am Montagabend gegen 21.45 Uhr das Klirren von Fensterschreiben. Für sie war der Fall klar: Hier wird eingebrochen. Umgehend alarmierten sie die Polizei. Eine Patrouille rückte mit Blaulicht zum Einbruchsort aus.

Beim Eintreffen der Patrouille befanden sich die Einbrecher noch im Gebäude. Das Haus wurde daraufhin von der Polizei umstellt; die Unbekannten wurden aufgefordert, das Gebäude freiwillig zu verlassen. Dieser Forderung ging das Einbrecher-Duo nach. Als sie nach draussen traten, stellte die Polizei fest, dass es sich bei den Einbrechern um zwei 16-Jährige handelt. Die beiden jungen Männer wurden dennoch umgehend festgenommen.

Beide werden jetzt bei der Jugendanwaltschaft Kanton Solothurn zur Anzeige gebracht.

(km)