Lengnau/Kirchlindach BE

24. März 2011 22:38; Akt: 24.03.2011 20:40 Print

Zwei Todesopfer nach Unfällen

Der Motorradfahrer, der letzten Sonntagnachmittag auf der A5 in Lengnau bei der Ausfahrt Pieterlen in eine Leitplanke fuhr, ist seinen Verletzungen erlegen.

Fehler gesehen?

Der 52-Jährige starb am Mittwochnachmittag im Spital. Ebenfalls verstorben ist am selben Nachmittag ein 31-jähriger Mann aus der Region Bern, der am Montag mit seinem Auto in Kirchlindach in einen Brunnen geprallt war. Er war aus ungeklärten Gründen von der Hauptstrasse abgekommen.

(20 Minuten)