Büsserach SO

06. Februar 2011 22:30; Akt: 06.02.2011 20:06 Print

15-Jähriger baute Unfall

Die Strolchenfahrt eines 15-jährigen Türken und seiner Freundin endete in der Nacht auf Freitag abrupt an einem Baumstrunk.

storybild

Feurige Strolchenfahrt. (Kapo SO)

Fehler gesehen?

Der Teenager hatte die Autoschlüssel seiner Mutter gestohlen und seine Freundin mit auf die nächtliche Spritztour genommen. In einer Linkskurve in Büsserach fuhr er jedoch geradeaus direkt in einen Baum. Nachdem die beiden ausgestiegen waren, fing das Auto der Mutter auch noch an zu brennen. Die Freundin des Lenkers wurde leicht verletzt, am Auto entstand Totalschaden.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Beat am 08.02.2011 17:51 Report Diesen Beitrag melden

    jugendlicher Leichtsinn

    Was soll den gleich das Geschrei nach ausschaffen ? Ich bin auch dafür, dass kriminelle Ausländer, IV oder Sozialgeld-Betrüger ausgeschafft werden, oder bei Schweizer hart bestraft werden. Wir reden hier aber von einem 15 jährigen, und da spielt die Nationalität überhaupt keine Rolle. Der Junge hat Mist gebaut, dies hat es schon immer gegeben und wird es auch immer geben. Liebe Leute strengt Eure Hirnzellen an und überlegt was für Mist ihr selbst in dem Alter gebaut habt.

    einklappen einklappen
  • Kevin Henz am 09.02.2011 17:38 Report Diesen Beitrag melden

    Behauptungen

    Wisst ihr ihr auch ganz helle Leute. Ihr schreibt einen Beitrag über ihn dabei wisst ihr nicht mal seine Nationalität.?!? Was soll das mit auschaffen er hat Blödsinn gemacht dafür muss er geradestehen. Aussschafen kein Thema er ist eingebürgert. Wenn das ein Schweizer wäre "jaja kein Problem kann ja mal passieren" Die Eltern haben mit der Sache gar nichts zu tun. oder habt ihr eure Autoschlüssel in einem Tresor vor euren Kinder weggesperrt? In einem Alter macht Mann Blödsinn das ist klar. Also bitte. ihr habt mit eurem Alter auch Blödsinn gemacht. Z.b Im Dorfladen geklaut

    einklappen einklappen
  • Schweizer am 09.02.2011 21:37 Report Diesen Beitrag melden

    Richtig lesen

    An Kevin: Zuerst lesen, denn es steht ganz klar im Bericht, dass es einTürke war. Und wegen dem Autoschlüssel, der ist in meiner Hosentasche und die Hose trage ich. Da kommt ohne mein Zutun keiner an den Autoschlüssel. Leider haben viele Leute die Unart, heimkommen und alles aus den Hosentaschen irgendwohin werfen. Ausserdem sind die Forderungen nach Ausschaffung absolut richtig und sollten vollzogen werden.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jasmin Fuchs am 10.02.2011 00:24 Report Diesen Beitrag melden

    Et voilà

    Hehe! Ich habe drei Fahrstunden gebraucht, bis ich überhaupt anfahren konnte. :-) :-) :-) :-) Der kann das schon mit 15! :-)

  • Schweizer am 09.02.2011 21:37 Report Diesen Beitrag melden

    Richtig lesen

    An Kevin: Zuerst lesen, denn es steht ganz klar im Bericht, dass es einTürke war. Und wegen dem Autoschlüssel, der ist in meiner Hosentasche und die Hose trage ich. Da kommt ohne mein Zutun keiner an den Autoschlüssel. Leider haben viele Leute die Unart, heimkommen und alles aus den Hosentaschen irgendwohin werfen. Ausserdem sind die Forderungen nach Ausschaffung absolut richtig und sollten vollzogen werden.

  • Kevin Henz am 09.02.2011 17:38 Report Diesen Beitrag melden

    Behauptungen

    Wisst ihr ihr auch ganz helle Leute. Ihr schreibt einen Beitrag über ihn dabei wisst ihr nicht mal seine Nationalität.?!? Was soll das mit auschaffen er hat Blödsinn gemacht dafür muss er geradestehen. Aussschafen kein Thema er ist eingebürgert. Wenn das ein Schweizer wäre "jaja kein Problem kann ja mal passieren" Die Eltern haben mit der Sache gar nichts zu tun. oder habt ihr eure Autoschlüssel in einem Tresor vor euren Kinder weggesperrt? In einem Alter macht Mann Blödsinn das ist klar. Also bitte. ihr habt mit eurem Alter auch Blödsinn gemacht. Z.b Im Dorfladen geklaut

    • Jasmin Fuchs am 10.02.2011 00:19 Report Diesen Beitrag melden

      Genau lesen

      Seine Nationalität steht unter dem Titel. Er ist Türke. Ausserdem ist Blödsinn machen nicht das Gleiche, wie einen Schaden von mehreren tausend Franken anrichten (oder was hast du denn im Dorfladen geklaut??)

    • kevin henz am 10.02.2011 12:43 Report Diesen Beitrag melden

      behauptung

      ich habe und ich werde nie stehlen. ich meinte dies als beipiel. der schaden dafür sollte er geradestehen und nicht seine eltern

    einklappen einklappen
  • Beat am 08.02.2011 17:51 Report Diesen Beitrag melden

    jugendlicher Leichtsinn

    Was soll den gleich das Geschrei nach ausschaffen ? Ich bin auch dafür, dass kriminelle Ausländer, IV oder Sozialgeld-Betrüger ausgeschafft werden, oder bei Schweizer hart bestraft werden. Wir reden hier aber von einem 15 jährigen, und da spielt die Nationalität überhaupt keine Rolle. Der Junge hat Mist gebaut, dies hat es schon immer gegeben und wird es auch immer geben. Liebe Leute strengt Eure Hirnzellen an und überlegt was für Mist ihr selbst in dem Alter gebaut habt.

    • Primmeli am 09.02.2011 16:40 Report Diesen Beitrag melden

      entschuldigen mit "jugendlichem Leichtsinn"

      Lieber Beat was würdest Du sagen, wenn einer Deiner Angehörigen da gestanden hätte und togefahren worden wäre??

    einklappen einklappen
  • Schweizer am 08.02.2011 12:30 Report Diesen Beitrag melden

    Ausschaffen

    Dieser Autodieb kann ruhig in seine Heimat zurückgeschafft werden. Wir haben so schon genug Verbrecher in der Schweiz. In Winterthur hat es einen gleichartigen Tatbestand gegebn, da wurde wohlweislich die Nationalität verschwiegen.