Wettingen AG

10. Februar 2011 10:22; Akt: 10.02.2011 10:38 Print

Betrunkener Lenker flüchtet vor der Polizei

Eine Polizeikontrolle kam für einen betrunkenen 32-jährigen Schweizer zur Unzeit. Er ergriff die Flucht.

Fehler gesehen?

Mit einer riskanten Fahrt ist ein stark alkoholisierter Autolenker in der Nacht auf Donnerstag in Wettingen AG vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Der 32-jährige Schweizer wurde von der Polizei festgenommen. Sie nahm ihm den Führerausweis ab.

Der Lenker war so riskant gefahren, dass die zivile Polizeipatrouille die Verfolgung zunächst abbrechen musste. Bei der Flucht durch Wohnquartiere überfuhr der Schweizer auch eine niedrige Mauer, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilte.

Die Patrouille entdeckte das beschädigte Auto wenig später am nahen Wohnort des Halters und konnten diesen festnehmen. Wie ein Atemlufttest ergab, hatte der Mann rund zwei Promille Alkohol im Blut. Er wurde wegen verschiedenen Verkehrsdelikten verzeigt.

(sda)