Zeugen gesucht

15. September 2012 12:35; Akt: 16.09.2012 01:12 Print

Exhibitionist belästigt Frauen in Solothurn

Im Raum Solothurn treibt ein Exhibitionist sein Unwesen. Der Mann sprach mehrere Frauen an, bot ihnen Geld und masturbierte dabei.

storybild

Mindestens drei Mal sprach der unbekannte Exhibitionist in der Nacht auf Samstag Frauen an. (Bild: Colourbox.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein unbekannter Exhibitionist hat in der Nacht auf Samstag in Solothurn mehrere Frauen belästigt. Zwei junge Frauen fragte er gegen 1 Uhr früh, ob sie Geld verdienen wollten. Dabei fasste er auch an sein Geschlechtsteil und masturbierte.

Eine sofortige Fahndung der Polizei blieb erfolglos. Zu einem ähnlicher Vorfall war es bereits am späten Freitagabend gekommen, als ein Mann mit offener Hose Frauen ansprach, wie die Kantonspolizei mitteilte. Ein dritter Vorfall ereignete sich kurz nach Mitternacht in Zuchwil. Die Polizei sucht Zeugen.

(sda)