Verkehr

03. Februar 2011 11:17; Akt: 03.02.2011 11:37 Print

Fahrerflucht nach Unfall auf Zebrastreifen

In Basel kam es zu einer Kollision zwischen einem Fussgänger und einem Auto. Der Autolenker floh, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Fehler gesehen?

Ein Fussgänger ist bei einer Kollision mit einem Auto am Dienstagabend in Basel verletzt worden.

Der beteiligte Autolenker sei weggefahren, ohne sich um den Verletzten zu kümmern, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Sie sucht Zeugen.

Zum Unfall kam es um 22.10 Uhr in der Aeschenvorstadt, als der Fussgänger die Strasse bei einer Tramhaltestelle überquerte. Der Fussgänger sei mittelschwer verletzt worden. Das Auto sei in Richtung Brunngasse davongefahren.

(sda)