Gränichen AG

27. März 2014 13:44; Akt: 27.03.2014 13:54 Print

Feuer zerstört Dach von Zweifamilienhaus

In einem Doppelhaus in Gränichen AG ist am Donnerstag um 11.30 Uhr Feuer ausgebrochen. Die Flammen breiteten sich rasch über das Dach aus.

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Wohnung einer dreiköpfigen Familie in einer älteren Liegenschaft am Winkelweg in Gränichen ist am Donnerstag um 11.30 Uhr ein Brand ausgebrochen. «Das Feuer breitete sich rasch über das Dach des Hauses aus», sagt Roland Pfister, Sprecher der Kantonspolizei Aargau. Auch eine zweite Wohnung im Gebäude sei durch das Feuer unbewohnbar geworden. Weniger schlimm habe es die dritte Wohnung getroffen, die sich in der anderen Hälfte des Doppelhauses befindet.

Die Familie, die sich beim Ausbruch des Feuers im Haus aufhielt, konnte sich selber in Sicherheit bringen. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar. Die Feuerwehr ist mit einem Grossaufgebot vor Ort.

(lüs)